Neue Sendung im Münchner Kirchenradio Journalistin und Pater "streiten“ einmal im Monat

15.09.2017

Sie haben schon oft diskutiert und waren sich uneinig. Jetzt "streiten" Journalistin Tanja Bergold und Pater Alfons Friedrich vor dem Mikrofon. Das erste Thema steht schon fest.

Tanja Bergold und Pater Friedrich sind sich nicht immer einig.
Tanja Bergold und Pater Friedrich sind sich nicht immer einig. © SMB/Schlaug

München – „Die Bergold und der Pater“ – so heißt die neue Talksendung im Münchner Kirchenradio. Die Journalistin Tanja Bergold und Pater Alfons Friedrich aus dem Münchner Pfarrverband Haidhausen sprechen in der Sendung über nicht ganz alltägliche Kirchenthemen: Vom Flirten auf der Wies´n über die Bundestagswahl bis hin zu der Frage: Soll man künftig auch Gottesdienste bewerten? Bergold ist Journalistin und arbeitet seit über 20 Jahren beim Radio. „Ich bin klassisch mit Kirche aufgewachsen, sie gehört für mich dazu, bietet mir viel – nervt mich aber auch manchmal gewaltig“, so Tanja Bergold.

Sie und Pater Alfons Friedrich kennen sich schon lange. Beim gemeinsamen Kochen kam den beiden die Idee: Wir haben schon so oft diskutiert, gestritten, miteinander gearbeitet – probieren wir es doch mal mit einer eigenen Sendung. Der Vorschlag kam beim Programmleiter des Münchner Kirchenradio, Christian Moser, an: „Wer die beiden kennt, weiß, dass sie ihre Meinungen vertreten. Das werden sicherlich spannende Diskussionen“.

Die Sendung „Die Bergold und der Pater“ läuft einmal im Monat im Münchner Kirchenradio. Premiere ist am 18. September zwischen 19 – 20 Uhr. Da geht es zum Beispiel um die Frage: Soll man künftig auch Gottesdienste bewerten?


Das könnte Sie auch interessieren

Feedback nach dem Gottesdienst - Vielleicht bald Realität?
© Fotolia

Feedback Sollen Gottesdienste bewertet werden?

Im Restaurant, im Baumarkt oder am Flughafen sind Bewertungen schon längst üblich. Bald auch in der Kirche? Pater Alfons Friedrich hat hierzu eine ganz klare Meinung.

19.09.2017

Tanja Bergold und Pater Alfons Friedrich
© SMB/Schlaug

Sendung vom 18.9.2017 Die Bergold und der Pater feiern Premiere

In der ersten Sendung stritten die Beiden darüber, ob Gottesdienste in Zukunft bewertet werden dürfen. Außerdem ging es um das Fremdflirten auf der Wiesn. Sollte ich dann zur Beichte?

19.09.2017

Pater Alfons Friedrich ist Salesianer Don Boscos und Leiter des Pfarrverbands Haidhausen in München.
© Klinger

Kirchlich heiraten Pater Friedrich: Was ich Brautleuten rate

Gerade haben Hochzeiten wieder Hochkonjunktur. Viele Paare wollen sich in der Kirche das Ja-Wort geben. Was Pater Alfons Friedrich den Brautleuten bei der Vorbereitung rät, lesen Sie hier.

29.05.2017

© SMB/KSchmid

Neue Hörmöglichkeit Münchner Kirchenradio sendet auf UKW

Seit heute sendet das Münchner Kirchenradio (MKR) auch auf der UKW-Frequenz 92,4. Damit baut das katholische Medienhaus Sankt Michaelsbund seine Radioaktivitäten weiter aus.

24.05.2017

Die Sendung "Kitaradio" verschickt wöchentlich einen Newsletter.
© fotolia/SMB

Kitaradio Ein Newsletter für Eltern und Erzieherinnen

Die Sendung „Kitaradio“ im Münchner Kirchenradio besucht jede Woche eine andere Kita oder gibt Erziehungstipps für Eltern. Jetzt gibt es auch den passenden Newsletter zur Sendung. Lesen Sie hier,...

31.01.2017

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren