"Korbi Dahoam" Jugendkorbinian 2021 findet dezentral statt

30.07.2021

Die traditionelle Jugendwallfahrt findet in diesem Jahr unter dem Motto "AUFMACHEN" an verschiedenen Orten im Erzbistum statt. Die Planung richtete sich nach der noch nicht vorhersehbaren Corona-Lage im Herbst.

Ein Fuß im Wanderchuh und ein Kreuz im Hintergund. Jugendkorbinian findet in diesem Jahr trotz Corona statt - verteilt im ganzen Erzbistum.Jugendkorbinian findet in diesem Jahr trot Jugendkorbinian findet in diesem Jahr trotz Corona statt - verteilt im ga
Jugendkorbinian findet in diesem Jahr trotz Corona statt - verteilt im ganzen Erzbistum. © Zlatan Durakovic - stock.adobe.com

Freising – Jugendkorbinian, die traditionelle Jugendwallfahrt des Erzbistums München und Freising, findet in diesem Jahr am 13. November unter dem Motto „AUFMACHEN“ mit einem neuen, dezentralen Konzept statt. Diesmal wird es – mit Rücksicht auf die nicht vorhersehbare Corona-Lage im Herbst - überall in der Erzdiözese KORBI DAHOAM geben. Während der Festgottesdienst im Freisinger Dom wie im Vorjahr im Internet übertragen wird, sollen viele lokale Jugendkorbinian-Veranstaltungen stattfinden, also - Wallfahrten und örtliche Jugendkorbinian-Festivals, die an die jeweils möglichen Gruppengrößen angepasst werden.

Die Anmeldung läuft

“Wir freuen uns, wenn diesmal überall im Erzbistum München und Freising am 13. November Jugendkorbinian gefeiert wird und am gemeinsamen digitalen Festgottesdienst viele junge Menschen im Netz teilnehmen“, erklärt Diözesanjugendpfarrer Domvikar Richard Greul. „Die Anmeldung für KORBI DAHOAM läuft noch bis 5. Oktober 2021. Inzwischen haben sich bereits rund 20 Gruppen aus Jugendverbänden und Pfarreien angemeldet“, informiert Projektleiter Lukas Lambertz. Unterstützt werde die Planung für KORBI DAHOAM durch das Team der Jugendkorbinianswallfahrt mit Werbe- und Aktionsmaterialien, die im Herbst an die angemeldeten Gruppen verschickt werden, ergänzt Lambertz.

Ein buntes Festival


Das Programm vor Ort wird individuell nach den geltenden Corona-Auflagen festgelegt.
Dazu kommen, wie im Vorjahr, digitale Angebote, wie Musik zum Feiern und Tanzen aus der Event-Area, die sich vor Ort nutzen lassen. Über das Gesamtprogramm, Einzelheiten zum Festgottesdienst und KORBI DAHOAM wird im Frühherbst unter www.jugendkorbinian.de informiert. (pm)


Das könnte Sie auch interessieren

KORBI DAHOAM Logo
© www.jugendkorbinian.de

Jugendkorbinian mit neuem Konzept KORBI DAHOAM

Mit KORBI DAHOAM wurde die Jugendwallfahrt an die Corona-Bedingungen angepasst. Neu ist, dass nun viele kleine und lokale Wallfahrten in der gesamten Erzdiözese München und Freising stattfinden.

30.09.2021

© AdobeStock_ferkelraggae

Lernen aus der Hochwasser-Katastrophe

Für Experten wie Mattias Kiefer kam die jüngste Hochwasser-Lage nicht überraschend. Nun stellt sich die Frage, welche Konsequenzen wir daraus ziehen.

02.08.2021

Junge Erwachsene in einer Sitzung
© AdobeStock

Katholische Jugend befürwortet Jugendrat

Kardinal Reinhard Marx gab auf Jugendkorbinian das Versprechen, einen Jugendrat im Erzbistum München und Freising einzurichten. Sein Vorschlag kommt gut an.

30.11.2020

© Kiderle

Virtuelle Pilgerfahrt

Jugendkorbinian – das ist seit Jahrzehnten für die katholischen Jugendlichen im Erzbistum München und Freising ein Anziehungspunkt.

17.11.2020

Der Jugendkorbinians-Gottesdienst
© Kiderle

Gemeinschaft online erleben

Statt auf dem Freisinger Domberg trafen sich viele Jugendliche zum digitalen Festival. Zahlreiche Angebote machten Jugendkorbinian bunt, vielfältig und unerhört. Die Stimmung war anders, aber nicht...

15.11.2020

Jugendkorbinian im Freisinger Dom
© Kiderle

Jugendkorbinian 2020 findet digital statt

Eine der größten Jugendwallfahrten Deutschlands muss heuer ihr gewohntes Format ändern. Gefeiert werden soll aber trotzdem.

29.05.2020

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren