Total Sozial Jugendsozialarbeit an Schulen

01.11.2019

Sie ist nicht zu verwechseln mit der Schulsozialarbeit: Die Jugendsozialarbeit (JAS) der katholischen Jugendfürsorge in Landshut kümmert sich vor allem um Einzelfälle: Zum Beispiel um Schüler, die Probleme in der Familie haben, verhaltensauffällig sind oder Gewalterfahrungen machen.

Zwei Sozialarbeiterinnen sind an der St. Nikola Mittelschule in Landshut für Schüler und Lehrer bei allen möglichen Problemen und Sorgen ansprechbar. Zu Ulrike Brunnbauer und Corinna Ostermeier kommen Mädchen und Jungen, die aggressiv sind und Streit suchen, die Probleme zu Hause haben, die in einem schwierigen Umfeld aufwachsen. Denn: Die St. Nikola Schule ist eine Brennpunktschule. Etwa 80 der 250 Schülerinnen und Schüler suchen mindestens einmal im Schuljahr die Hilfe der JAS. Natürlich gibt es auch die Fälle, wo die JAS an ihre Grenzen stößt: Wenn die Eltern sich quer stellen zum Beispiel. Aber oft können Ostermeier und Brunnbauer ihren Schützlingen helfen und sind Vertrauenspersonen. Eine Schülerin sagt: „Ich kann hier alles erzählen!“

Audio

Der Autor
Lukas Schöne
Radio-Redaktion
l.schoene@st-michaelsbund.de


Das könnte Sie auch interessieren

© imago/CHROMORANGE

TOTAL SOZIAL Gewalt gegen Frauen - Endstation Frauenhaus

Jede dritte Frau hat in ihrem Leben bereits unter sexueller oder häuslicher Gewalt gelitten...

22.11.2019

© imago/Panthermedia

Total Sozial Internationales Jugendwohnen in München

Internationale Austauschprogramme gewannen in den letzten Jahrzehnten unter den Auszubildenden und Studierenden aus aller Welt immer mehr an Beliebtheit. Das Problem: Wohnraum ist knapp. Hilfe gibt's...

15.11.2019

Der BDKJ will jungen Menschen Gehör verschaffen.
© Rawpixel.com - adobe.stock.com

Jugend und Kirche Empfehlungen an die katholische Jugendarbeit

Papst Franziskus hat aufgerufen, mutig zu experimentieren. Daran haben sich die Teilnehmer einer Konferenz für Katholische Jugendarbeit orientiert und Empfehlungen abgegeben. Parallel dazu fand die...

08.07.2019

Total Sozial Ein Dach über dem Kopf

Die Wohnungsnot in München trifft inzwischen viele Teile der Gesellschaft. Doch es gibt Gruppen, die besonders darunter leiden. Zum Beispiel geflüchtete alleinstehende Frauen mit Kind. Hilfe bekommen...

05.07.2019

© Malteser

Total Sozial Möglichst selbstbestimmt leben

Der Schulbegleitdienst der Malteser unterstützt Kinder und Jugendliche mit körperlichen, seelischen oder geistigen Beeinträchtigungen in Schule, Kita oder der Universität.

21.06.2019

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren