Erntedankfest Kardinal Marx besucht Bauernhof

30.09.2019

Auf Einladung der Katholischen Landvolkbewegung ist Kardinal Marx auf den Hof der Familie Hell in Bruckmühl-Ginsham im Landkreis Rosenheim gekommen. Auch den Kuhstall inspizierte der Münchner Erzbischof mit großer Freude.

Kardinal Marx zeigt am Hof der Familie Hell in Bruckmühl-Ginsham keine Berührungsängste mit Kuh Susi.
Kardinal Marx zeigt am Hof der Familie Hell in Bruckmühl-Ginsham keine Berührungsängste mit Kuh Susi. © Kiderle

Bruckmühl – Berührungsängste hat Kardinal Reinhard Marx im Kuhstall natürlich keine. Ohne Scheu nähert sich der Münchner Erzbischof dem Mutter-Tochter-Rinderpaar Sissi und Susi, das den hohen Besuch neugierig beäugt. Vorsichtig streichelt der Kardinal den Kühen über den Kopf, die still zu genießen scheinen, währenddessen die Kameras der Fotografen staccato klicken.

Zum Erntedankfest besucht Kardinal Marx auf Einladung der Katholischen Landvolkbewegung (KLB) den Hof der Familie Hell in Bruckmühl-Ginsham im Landkreis Rosenheim. Mit seiner Visite wolle er unterstreichen „wie wichtig die Landwirtschaft für die Zukunft unserer Welt ist“, so Kardinal Marx.

Milch aus der Region

Die Hells betreiben einen konventionellen Milchviehbetrieb. Im modernen, 2012 neu errichteten Laufstall sind 65 Kühe untergebracht. Dazu kommt die „Nachzucht“ mit rund 25 Kalbinnen und zehn Kälbern. Die Milch der Rinder geht an eine Molkerei mit Stammsitz in Waging, die aber auch im nahen Bad Aibling ein Werk betreibt. „Unsere Milch wird also nicht weit transportiert, sondern regional verarbeit“, erklärt Landwirtin Katharina Hell, die den Hof gemeinsam mit ihrem Mann Anton betreibt.

„Klar, wir haben schon zu kämpfen“, räumt Hell ein. Der Milchpreis könnte höher sein, aber die meisten Verbraucher seien eben nicht bereit, mehr dafür zu zahlen. Die ältere Generation des Familienbetriebs engagiert sich auch in der Kirche. Anton senior ist Kirchenpfleger, seine Frau Johanna Wortgottesdienstleiterin im Pfarrverband Bruckmühl.

Landwirtschaft mit kultureller Bedeutung

In Bayern sei die Landwirtschaft geprägt durch viele Familienbetriebe, deren Überleben auch eine kulturelle Bedeutung habe, sagt Kardinal Marx zum Abschluss seines Rundgangs im wunderschön angelegten Garten der Hells. „Es geht nicht nur um Marktpreise, es geht auch darum, wie sehen unsere Dörfer aus, wie haben Familien eine Zukunft – und natürlich: was bedeutet das für den Schutz der Schöpfung.“

Marie-Luise Braun von der KLB berichtet, dass sich die Bauern etwa beim Bienen-Volksbegehren zum Artenschutz zu Unrecht an den Pranger gestellt sahen. Viele Landwirte hätten den Eindruck gewonnen, die Gesellschaft sehe in ihnen „die einzigen Verursacher des Klimawandels“, so die Diözesanvorsitzende. Die Realität sei freilich komplexer und die Landvolkbewegung bemühe sich beim Thema Artenschutz verschiedene Positionen miteinander ins Gespräch zu bringen und auch über die positiven Seiten der Landwirtschaft zu informieren. „Wir kennen sehr viele Landwirte, die verantwortungsvoll arbeiten und sehr gute Ideen haben“, betont Braun.

Der Autor
Klaus Schlaug
Online-Redaktion
k.schlaug@st-michaelsbund.de

Video


Das könnte Sie auch interessieren

Kardinal Marx äußert sich in Berlin zu rechter Gewalt, den Klimazielen und innerkirchlichen Debatten.
© imago

Deutsche Bischofskonferenz Marx fordert mehr Einsatz gegen rechte Gewalt

Bei einer Pressekonferenz in Berlin spricht Kardinal Reinhard Marx über das Attentat in Halle, das Klimapaket der Bundesregierung sowie über den Syrienkonflikt und innerkirchliche Debatten.

17.10.2019

Pfarrer Detlev Kahl segnet bei der Viecherlmesse die vierbeinigen Gottesdienstbesucher.
© Kiderle

Tiersegnung Erntedank und Viecherlmesse

In der Pfarrei St. Thomas Morus wurde am Sonntag Erntedank gefeiert. Mit dabei waren echte Tiere und solche aus Stoff.

07.10.2019

Am ersten Sonntag im Oktober wird das Erntedankfest gefeiert.
© ChristArt - Fotolia

Erntedankfest Gott sei Dank

Am ersten Sonntag im Oktober wird das Erntedankfest gefeiert. Dabei wird "die Frucht der Erde und der menschlichen Arbeit" als Gottesgeschenk geehrt.

05.10.2019

© SMB/Witte

München am Mittag Heimat in Bayern, Zuhause in Malawi

Der Oktober ist der Monat der Weltmission. Passend dazu haben wir uns mit einer jungen Missionarin unterhalten:

02.10.2019

Kardinal Marx feiert den Auftaktgottesdienst zur Herbstaktion der Caritas.
© Kiderle

Caritassonntag Sozial braucht digital

Zum Start der Caritas-Herbstsammlung zelebrierte Kardinal Reinhard Marx den Auftaktgottesdienst in der Münchner Herz-Jesu-Kirche. Damit beginnt die traditionelle Haus- und Kirchensammlung, mit der die...

30.09.2019

#landjugendforfuture - Die Katholische Landjugendbewegung Bayern beteiligt sich am globalen Klimastreik am 20. September 2019.
© Alexander Pohl - imago

Klimakrise Landjugend unterstützt globalen Klimastreik

Die katholische Landjugend hat bisher selten an Demonstrationen und Streiks teilgenommen. Für Nachhaltigkeit setzt sich der Verband allerdings schon länger ein. Es lässt sich also guten Gewissens von...

03.09.2019

© SMB/Hafner

Leben mit Tieren Vertrauen und Nähe

Wie geht es Menschen, deren Alltag auf Tiere ausgerichtet ist? Was geben die Tiere dem Menschen, was der Mensch dem Tier? - dieser Frage haben wir nachgespürt auf der Alm, in der Landwirtschaft von...

20.08.2019

Das Volksbegehren "Rettet die Bienen" setzte sich für mehr Artenschutz in Bayern ein.
© imago

Landeskomitee der Katholiken Artenschutz geht alle an

Das Landeskomitee der Katholiken in Bayern unterstützt die Pläne der Politik nach dem erfolgreichen Volksbegehren zum Artenschutz. "Alle sollten ihren Beitrag für die Schöpfung leisten", heißt es in...

16.07.2019

© Imago

Volksbegehren "Rettet die Bienen" Forderungen an dich und mich

Wenn wieder mehr Insekten durch unsere Landschaft schwirren sollen, dann bedeutet das größere Opfer als wieder öfter die Windschutzscheibe putzen zu müssen.

28.01.2019

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren