Livestream-Gottesdienst am Palmsonntag Kardinal Marx: „Christus kommt in unsere Lebenswelt“

05.04.2020

Der Erzbischof von München und Freising hat am Palmsonntag einen Gottesdienst in der Sakramentskapelle des Münchner Liebfrauendoms gefeiert. Er ist dankbar für diese Möglichkeit der Verbundenheit.

Kardinal Reinhard Marx beim Gottesdienst am Palmsonntag
Kardinal Reinhard Marx beim Gottesdienst am Palmsonntag © Screenshot/SMB

München –  Kardinal Reinhard Marx hat die Gläubigen am Palmsonntag daran erinnert, trotz der wegen der Coronapandemie abgesagten Prozessionen das mit diesem Tag verbundene "wunderbare Zeichen“ zu sehen.  „Christus hält Einzug. Er kommt nach München, nach Rosenheim, nach Berchtesgaden, nach Landshut. Er kommt in unsere Lebenswelt!“, so der Kardinal beim Gottesdienst im Münchner Liebfrauendom, der live gestreamt wurde.  Auch wenn unter den gegebenen Umständen unter Ausschluss der Öffentlichkeit Eucharistie gefeiert werden müsse, sei er „umso dankbarer, dass wir miteinander verbunden sind zu Beginn der Karwoche“.

Zeit der Entscheidung

Der Erzbischof von München und Freising erinnerte daran, dass diese für Jesus eine „Zeit der Entscheidung“ gewesen sei. Als dieser zwischen religiösen und politischen Traditionalisten zerrieben worden sei, habe sich deutlich gezeigt, wer seine Freunde und Gegner waren. „Spötter, Verächter, Machthaber, Intriganten: All das steckt in uns selber“, erinnerte Marx.

„Ich sehe in der Karwoche die Ermutigung zu schauen: Wo stehe ich selber.“ Nun gelte es für jeden Einzelnen vielleicht neu zu überlegen: Was ist die Hauptaufgabe in meinem Leben, wo sind meine Prioritäten und wie wichtig ist meine Familie. „So lernen wir neu unseren Auftrag als Kirche. Jesus geht mit uns. Die Frage ist: Gehen auch wir mit ihm?“ (pm/kas)

Täglich wird ein Gottesdienst aus der Sakramentskapelle des Münchner Liebfrauendoms live im Internet und im Radio übertragen. Die Live-Übertragung kann auf der Homepage des Erzbistums München und Freising abgerufen werden. Eine reine Tonübertragung ist zudem im Münchner Kirchenradio oder über das Digitalradio DAB+  zu hören. Alle Gottesdienste finden Sie auch auf youtube. Kardinal Marx wird folgenden Tagen zelebrieren: Gründonnerstag (19:00 Uhr), Karfreitag (15:00 Uhr), Osternacht (21:00 Uhr), Ostersonntag (10:00 Uhr).         

Video

Dieser Artikel gehört zum Schwerpunkt Karwoche Corona - Pandemie

Das könnte Sie auch interessieren

Frau und Kinder beim Ostereier bemalen
© imago images / Westend61

Bischöfe rufen zu bewusster Feier der Karwoche auf

Keine Fußwaschung am Gründonnerstag, keine Anbetung am Heiligen Grab - die Karwoche während Corona wird anders als gewohnt. Trotzdem soll sie bewusst begangen werden.

06.04.2020

© vladischern - adobe.stock

Eine Woche, die Christen heilig ist

Die Zeit vor Ostern steht heuer unter ganz besonderen Vorzeichen. Aber die Krise beinhaltet auch neue Chancen.

05.04.2020

Palmbuschen
© fottoo - stock.adobe.com

Drei Wege den Palmbuschen zu Hause zu segnen

Auch die öffentlichen Palmsonntagsfeiern fallen heuer der Coronakrise zum Opfer. Doch Palmbuschen gibt es trotzdem und auch der Segen darf nicht fehlen.

05.04.2020

Traditionelle Palmbuschen mit Palmkaetzchen, Buchs und bunten Baendern.
© imago images / Eibner Europa

Brauchtum am Palmsonntag Esel, Zweige und Flaschen

Normalerweise ziehen Kinder und Erwachsene am Palmsonntag mit geschmückten Palmzweigen in die Kirchen ein, um sie weihen zu lassen. Dieses Jahr kann das aufgrund der Corona-Krise nicht stattfinden....

04.04.2020

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren