Auszeichnung Kardinal Marx erhält Bundesverdienstkreuz

22.04.2021

Der Erzbischof von München und Freising wird mit dem Großen Verdienstkreuz mit Stern geehrt, wie das Bundespräsidialamt in Berlin mitteilte.

Kardinal Reinhard Marx, Erzbischof von München und Freising
Kardinal Reinhard Marx, Erzbischof von München und Freising © Imago/photothek

UPDATE, 27.4.2021: Kardinal Reinhard Marx bittet Steinmeier Auszeichnung nicht vorzunehmen

UPDATE, 26.4.2021: Trotz Kritik hält Bundespräsident Steinmeier an Auszeichnung für Kardinal Marx fest.

Berlin - Der Münchner Kardinal Reinhard Marx (67) wird mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Der ehemalige Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz erhält das Große Verdienstkreuz mit Stern, wie das Bundespräsidialamt am Mittwoch in Berlin mitteilte. Die feierliche Übergabe durch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier finde am 30. April in Schloss Bellevue statt.

Marx' Amtsvorgänger, der ehemalige Freiburger Erzbischof Robert Zollitsch, hatte 2014 das Große Verdienstkreuz mit Stern vom damaligen Bundespräsidenten Joachim Gauck in Empfang genommen.

Kardinal Marx ist seit Februar 2008 Erzbischof von München und Freising. Von 2012 bis 2018 war er zudem Präsident der Kommission der Bischofskonferenzen der Europäischen Gemeinschaft (COMECE) und von 2014 bis März 2020 Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz. (kna)


Das könnte Sie auch interessieren

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier
© IMAGO / Metodi Popow

Steinmeier respektiert Verzicht von Marx auf Verdienstorden

Nach einem gemeinsamen Telefonat wird Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier Kardinal Reinhard Marx am Freitag nicht mit dem Bundesverdienstkreuz ehren. Missbrauchsbetroffene begrüßen die...

28.04.2021

Kardinal Reinhard Marx
© IMAGO / Jens Schicke

Trotz Kritik: Steinmeier hält an Auszeichnung für Kardinal Marx fest

Am Freitag wird der Münchner Kardinal Reinhard Marx mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Der Betroffenenbeirat des Erzbistums Köln hat daran große Kritik geäußert. Das Bundespräsidialamt...

26.04.2021

© imago images_Independent Photo Agency Int.

Wie katholisch ist Armin Laschet?

Mit Armin Laschet könnte ein bekennender Katholik im Herbst Kanzler werden. Was das für die zukünftige Regierungspolitik bedeutet, hat MKR-Redakteur Paul Hasel für uns untersucht.

22.04.2021

Blick in die Münchner Frauenkirche, vorne Kardinal Reinhard Marx
© Kiderle

Neue Wege für die Kirche suchen

Kardinal Reinhard Marx hat mit Mitwirkenden der sechs Arbeitsgruppen des Gesamtstrategieprozesses der Erzdiözese München und Freising einen Gottesdienst gefeiert. Mit der Osterbotschaft machte er Mut...

16.04.2021

Ärztin und Mann mit Down-Syndrom begrüßen sich per Ellenbogen
© imago/Belga

Die Inklusion nicht vergessen

Kardinal Reinhard Marx hat mit Einrichtungsleitern über Herausforderungen in Corona-Zeiten gesprochen. Man müsse verhindern, dass das Konzept der Inklusion jetzt aus dem Blick gerate, so der Münchner...

08.04.2021

Kreuz aus Kerzen
© Kiderle

Kardinal Marx ruft zu einer „Kultur der Erinnerung“ auf

Der Münchner Erzbischof feierte am Samstag im Liebfrauendom einen Gottesdienst für die Verstorbenen der Corona-Pandemie. Aber auch den Angehörige, den Pflegenden und allen, die trauen, wurde gedacht.

28.02.2021

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren