Neuer Bischof für das Bistum Mainz Kardinal Marx gratuliert dem Theologen Peter Kohlgraf

18.04.2017

Er wird die Nachfolge von Karl Kardinal Lehmann antreten: Peter Kohlgraf. Er ist von Papst Franziskus am Dienstag zum neuen Bischof von Mainz ernannt worden. Kardinal Marx begrüßt die Entscheidung aus verschiedenen Gründen.

Papst Franziskus hat den Theologen Peter Kohlgraf zum neuen Bischof in Mainz ernannt.
Papst Franziskus hat den Theologen Peter Kohlgraf zum neuen Bischof in Mainz ernannt. © Bistum Mainz

Mainz/Bonn – Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, hat dem künftigen Bischof von Mainz gratuliert. Die seelsorgliche Tätigkeit von Peter Kohlgraf sei "sicherlich eine gute und wichtige Voraussetzung" für das Amt, erklärte Marx am Dienstag. Für die Bischofskonferenz sei es bereichernd, einen Lehrstuhlinhaber in ihren Reihen zu wissen. Kohlgrafs Arbeiten über Ehe und Familie sowie eine diakonische Kirche hätten weite Beachtung gefunden.

Papst Franziskus hatte den Theologieprofessor Kohlgraf am Mittag zum neuen Mainzer Bischof ernannt. Der 50-Jährige folgt auf Kardinal Karl Lehmann, der an seinem 80. Geburtstag im Vorjahr altersbedingt zurücktrat. Ein Termin für die Amtseinführung steht noch nicht fest. Marx appellierte an Kohlgraf, den Menschen etwas von der Kirche zu vermitteln, für die er sich so intensiv eingesetzt habe: "eine Kirche, die zuhört und begleitet, eine Kirche, die hilft und Richtung gibt".

Kohlgraf stammt aus Köln, wo er auch Abitur machte. Danach studierte er in Bonn und Salzburg Theologie. Nach der Priesterweihe 1993 war er Kaplan in Euskirchen, bevor er in Bonn seine Doktorarbeit verfasste. Später arbeitete er an verschiedenen Gymnasien und in der Priesterausbildung. 2010 verfasste er seine Habilitation. Seit 2012 lehrt Kohlgraf in Mainz praktische Theologie. Nach der Bischofsweihe wird Kohlgraf der 88. Nachfolger des heiligen Bonifatius sein, der von 746 bis 754 Erzbischof von Mainz war. (KNA)


Das könnte Sie auch interessieren

© imago

Kardinal Lehmann wird 80 Rücktrittsgesuch angenommen

Der Vatikan hat den Rücktrittswunsch des Mainzer Bischofs Karl Lehmann angenommen. Dies gab das Bistum zum 80. Geburtstag von Kardinal Lehmann bekannt.

 

16.05.2016

Bistum Mainz Kardinal Lehmann wird 80 und tritt zurück

Ein Brückenbauer und Mann des Dialogs wird 80 und nimmt Abschied: Kardinal Karl Lehmann wird an seinem Geburtstag, dem Pfingstmontag, als Bischof von Mainz zurücktreten. Ein Porträt.

15.04.2016

Katholischen Akademie in Bayern Kardinal Lehmann mit Romano Guardini-Preis ausgezeichnet

Kardinal Lehmann hat den Preis am Dienstagabend in Empfang genommen. In der Laudatio hieß es, er habe ein "Lebensabenteuer" praktiziert. Welches, das hat der französische Philosoph Jean Greisch näher...

28.10.2014