Reformen in der katholischen Kirche Kardinal Marx: "Jesus allein ist die Antwort"

09.03.2020

Wie soll die katholische Kirche in Deutschland künftig aussehen? Darüber wird in der katholischen Kirche gerade viel diskutiert. Kardinal Reinhard Marx nahm das Thema in seiner Predigt am Sonntag im Liebfrauendom auf.

Kardinal Marx mit lila Albe im Mainer Dom.
Kardinal Reinhard Marx beim Gottesdienst im Mainzer Dom Anfang März. © imago images / ULMER Pressebildagentur

München – Der Münchner Kardinal Reinhard Marx hat die Kirche angesichts ihrer Reformbemühungen dazu aufgerufen, sich auf die Botschaft Christi zu besinnen. "Jesus allein ist die Antwort. Was zu seiner Botschaft passt, das hat Bestand. Alles andere wird vergehen", sagte der Erzbischof von München und Freising am Sonntag bei einem Gottesdienst im Münchner Liebfrauendom.

Zuversicht und Hoffnung

Auf der Basis seiner Botschaft gelte es, in Zuversicht und Hoffnung voranzugehen. "Uns als Christen ist das besonders aufgetragen", erinnerte Marx.. "Wir brauchen Mut und keine Angst." Die Vergangenheit sei eine Kraftquelle, aber Christus komme "von vorne auf uns zu".

Die katholische Kirche in Deutschland hat den Synodalen Weg ins Leben gerufen. Mit dem auf zwei Jahre angelegten Prozess wollen die Bischöfe und das Zentralkomitte deutscher Katholiken (ZdK) über die Zukunft kirchlichen Lebens in Deutschland beraten. Schwerpunktthemen sind die Sexualmoral, die priesterliche Lebensform, Macht und Gewaltenteilung sowie die Rolle von Frauen in der Kirche. Höchstes Gremium des Reformprozesses ist die Synodalversammlung mit mehr als 200 Frauen und Männern. Die inhaltliche Arbeit hat mit der ersten Synodalversammlung Ende Januar in Frankfurt am Main begonnen. (kna)

Dieser Artikel gehört zum Schwerpunkt Synodaler Weg

Das könnte Sie auch interessieren

Portrait Bernd Hagenkord
© Harald Oppitz/KNA

Geistliche Begleitung des Synodalen Weges „Macht was draus!“

Bernd Hagenkord hat eine wichtige Rolle beim Synodalen Weg. Was seine Aufgaben sind und wie er die erste Sitzung des Reformprozesses erlebt hat, erzählt der Jesuit im Interview.

13.02.2020

Kardinal Reinhard Marx blickt nach oben
© imago images / Sven Simon

Nachsynodales Schreiben von Franziskus Marx: Papstschreiben beendet nicht Debatte über Kirchenreformen

Am Mittwoch wurde das Abschlussdokument von Papst Franziskus zur Amazonas-Synode veröffentlicht. Darin lehnt er Weiheämter für Frauen vorerst ab. Auch befürwortet er keine Lockerung der...

12.02.2020

© © Synodaler Weg/Malzkorn

Eindrücke aus Frankfurt Der Synodale Weg – wie wird er die Kirche verändern?

Einblicke und Eindrücke nach der ersten Synodalversammlung in Frankfurt. Was zeichnet sich ab und wie kommt das an bei interessierten Katholiken, die nicht teilnehmen?

11.02.2020

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren