München am Mittag Kardinal Marx unterstützt Landwirte

01.10.2019

Kurz vor Erntedank ist Kardinal Reinhard Marx auf´s Land gefahren. Er hat in Feldkirchen-Westerham den Bauernhof der Familie Hell besucht.

Weil die Landwirte in den vergangenen Monaten kollektiv harsche Kritik über sich ergehen lassen mussten, hat der Erzbischof eine Lanze für sie gebrochen und angeboten, auch vermittelnd tätig zu sein, wenn das im Diskurs mit Verbrauchern und der Politik gewünscht werde.

Wir berichten außerdem über „Medien und Digitalität“. So heißt die neue Fachstelle im Erzbischöflichen Ordinariat in München. Sie ist die weiterentwickelte Ausgabe der guten alten AV Medienzentrale, wie sie in den 70er Jahren hieß. Inzwischen gibt die Beratungsstelle mediale Inhalte nicht mehr per VHS-Kassette an Religionslehrer, Erzieher und Jugendverbände weiter: 2019 geht das per Streaming-Dienst.

Ebenfalls im Programm von München am Mittag: ein Gespräch mit der Harfenistin Silke Aichhorn. Die Musikerin und ihr besonderes Instrument sind weit über die Grenzen Bayerns hinaus bekannt. Angefragt wird Aichhorn nicht nur bei Hochzeiten und Geburtstagen, sondern auch bei Beerdigungen. Und ihr Glaube hat sie zu der Überzeugung gebracht, dass der liebe Gott selbst das Instrument für sie ausgesucht hat.

München am Mittag mit Manuel Rauch, von 12-15 Uhr, auf DAB+ und im Webradio.

Audio

München am Mittag

Sendung vom 01.10.2019


Das könnte Sie auch interessieren

© Robert Kneschke - adobe.stock

muk heißt jetzt Fachstelle für Medien und Digitalität Vom 16 mm Film zu den modernen Medien

Religionslehrern ist sie ein Begriff: die muk, die Fachstelle "Medien und Kommunikation". Seit dem 1. Oktober hat sie einen neuen Namen, der ihren Aufgaben gerecht wird.

01.10.2019

Weihbischof Haßlberger beim Gang über den Hof.
© umeyer

Situation der Landwirte Weihbischof Haßlberger besucht Bauernhof

Flächenfraß, Klimaveränderung und die zunehmend industrialisierte Landwirtschaft: Darüber hat das Ehepaar Keilhacker aus Langrain mit Weihbischof Haßlberger gesprochen. Danach folgte ein Rundgang über...

06.10.2017

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren