Nachhaltigkeit Katholische Uni ist "Fairtrade-Universität"

20.06.2017

Die KU Eichstätt-Ingolstadt darf sich nun "Fairtrade-Universität" nennen. Das ist ein Erfolg des Nachhaltigkeitskonzepts, das sie seit 2010 verfolgt und Veränderungen an der Uni herbeigeführt hat.

An der KU Eichstätt gibt es in der Mensa und bei Sitzungen fairgehandelte Lebensmittel.
An der KU Eichstätt-Ingolstadt gibt es in der Mensa und bei Sitzungen fairgehandelte Lebensmittel. © KU

Eichstätt – Der Verein "Transfair - Fairtrade Deutschland" hat die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) als "Fairtrade-Universität" ausgezeichnet. Grund ist ihr Engagement für Nachhaltigkeit, wie die KU in ihrem aktuellen Newsletter mitteilte. Die KU verfolgt demnach seit 2010 ein Nachhaltigkeitsgesamtkonzept für Forschung, Lehre und Campusmanagement. So gebe es in der Mensa und in Automaten an der Uni fair gehandelte Lebensmittel. Auch bei Sitzungen und öffentlichen Veranstaltungen würden zunehmend entsprechende Produkte verwendet. Die KU ist in Bayern die vierte und deutschlandweit die zwölfte "Fairtrade-Uni".

Konzept zur Nachhaltigkeit

Darüber hinaus bietet die Universität regelmäßig wissenschaftliche Vorträge und Informationsveranstaltungen zu Fragen des fairen Handels, wie etwa bei der Umweltwoche des Studentischen Konvents, welche sich nicht nur mit der Lebensmittelbranche, sondern auch mit der Textilindustrie beschäftigte. Das Engagement der Universität war auch ein Baustein zur Auszeichnung der Stadt Eichstätt als Fairtrade-Stadt im Jahr 2014. Die KU verfolgt seit 2010 ein Nachhaltigkeitsgesamtkonzept für Forschung, Lehre und Campusmanagement und gehört zu den Vorreiterhochschulen in Deutschland.

Die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) ist die einzige katholische Universität im deutschen Sprachraum. 1980 erkannte sie der Vatikan als katholische Universität an. Zuvor war sie Priesterseminar und Lehrerbildungsstätte.Träger der KU sind die sieben bayerischen Bistümer. (pm/KNA)

Hochschulen in Deutschland können sich seit dem Sommersemester 2014 für ihr Engagement rund um den fairen Handel bei Fairtrade Deutschland um den Titel Fairtrade-University bewerben.


Das könnte Sie auch interessieren

Studieren an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt
© KU/Christian Klenk

Studienbeginn Katholische Uni startet mit 4.900 Studenten ins neue Semester

An der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt steht in dem Semester viel auf dem Programm. Prominente Referenten werden erwartet.

14.10.2018

Bis zu zehn Promotionsstipendien werden angeboten.
© upd

Förderprojekt für Nachwuchswissenschaftler Katholische Hochschulen gründen gemeinsames Promotionskolleg

Die Nachwuchswissenschaftler sollen sich mit grundlegenden ethischen Fragen beschäftigen.

03.04.2018

Perlachturm und Rathaus in Augsburg.
© imago

Freisinger Bischofskonferenz Treffen der bayerischen Bischöfe in Augsburg

Jugendarbeit und der Umgang mit Populismus – Themen mit denen sich die Bischöfe bei ihrer Frühjahrsvollversammlung beschäftigen.

15.03.2018

Blick auf den Eichstätter Dom
© pde

Finanzskandal im Bistum Eichstätt Bischofsberater sieht Versäumnisse auch bei Kirche

Ein Finanzskandal erschüttert aktuell das Bistum Eichstätt, ein ehemaliger Mitarbeiter sitzt in Untersuchungshaft. Im Raum steht ein Schaden bis zu einer Höhe von knapp 50 Millionen Euro. Am Dienstag...

06.02.2018

Katholische Uni startet Stipendienprogramm für Flüchtlinge.
© KU/Christian Klenk

Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt Stipendienprogramm für Flüchtlinge

Die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt vergibt jährlich fünf Stipendien an Flüchtlinge. In den nächsten Jahren wird die Finanzierung von einem Bistum übernommen.

11.07.2017

Die KU Eichstätt bietet demnächst einen in Europa einmaligen Masterstudiengang an: "Inklusive Musikpädagogik/Community Music".
© KU Eichstätt/Christian Klenk

Neuer Studiengang Katholische Uni: In Europa einzigartiger Musik-Master

Im Herbst soll der neue Studiengang an der KU Eichstätt eingeführt werden. Der zuständige Professor ist überzeugt, dass die Studenten damit zu einer besseren Welt beitragen.

16.06.2017

© Klenk/upd

KU Eichstätt-Ingolstadt Marx wirbt bei deutschen Bischöfen für Katholische Uni

Kardinal Marx ist Großkanzler der Uni Eichstätt-Ingolstadt. Warum Marx beim „Dies Academicus 2016“ Aufbruchsstimmung an der Hochschule verspürte, lesen Sie hier.

07.12.2016

Gabriele Gien ist die erste Präsidentin der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt
© KU Eichstätt-Ingolstadt

KU Eichstätt-Ingolstadt Gabriele Gien wird Präsidentin

Die Entscheidung ist gefallen: Gabriele Gien wird neue Präsidentin der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Mehr über die erste Frau an der Spitze der Uni erfahren Sie hier.

15.06.2016

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren