Jugendarbeit Katholischer Jugendverband tagt erstmals digital

06.07.2020

Corona zeigt in vielen Bereichen neue Wege auf. So konnte der Bund der Deutschen Katholischen Jugend bei seiner digitalen Landesversammlung sogar Wahlen abhalten.

Junge Frau sitzt vor Laptop
Bei der ersten digitalen Landesversammlung des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) fanden auch Wahlen statt. © JenkoAtaman - stock.adobe.com

München – Die bayerische Landesversammlung des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) hat in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie erstmals in digitaler Form stattgefunden. Mehr als 60 Personen tauschten sich am Wochenende zu wichtigen Themen der katholischen Jugendverbandsarbeit aus, wie der Verband am Montag in München mitteilte.

Auch Wahlen hätten stattgefunden, hieß es, so dass der erweiterte Landesvorstand nun wieder komplett sei. Neu gewählt worden sei Florian Hörlein aus dem BDKJ Diözesanverband Bamberg. Mit sieben Personen im Vorstand sei man gut aufgestellt, freute sich die BDKJ-Landesvorsitzende Eva Jelen. Ihr Kollege Daniel Köberle erklärte: "Das Leben geht weiter, die Krise sehen wir hier als Chance." Ziel sei, neue Wege zu gehen und dazuzulernen.

Schwerpunkt Klimaschutz

Ein thematischer Schwerpunkt der Versammlung war der Klimaschutz. Der Geistliche Verbandsleiter Jens Hausdörfer verwies darauf, dass der BDKJ Bayern Erstunterzeichner der Aktion "Wir transformieren Bayern" sei. "Weil wir glauben, dass Bayern diese zivilgesellschaftliche Initiative braucht. Nachhaltigkeit, Klimaschutz, Schöpfungsbewahrung - das ist die Grundlage unserer täglichen Arbeit." Dabei werde der BDKJ auch selbst aktiv. So gehe es etwa darum, Mobilität zu gestalten. "Nicht jeder Fahrtweg ist vielleicht notwendig, durch die Krise gezeigte, digitale Alternativen könnten hier eine Entlastung darstellen", so Hausdörfer. (kna)


Das könnte Sie auch interessieren

Der Diözesanvorstand des BDKJ München und Freising
© BDKJ München und Freising

Jugendverband wählt neuen Vorstand

Alexander Klug und Jana Wulf erweitern künftig den bestehenden Diözesanvorstand des Bund der Deutschen Katholischen Jugend München und Freising. Beide bringen viel Erfahrungen und eigene Vorstellungen...

19.10.2020

Papierboot auf dem "Save them" steht
© christiane65 - stock.adobe.com

Katholische Jugend unterstützt zivile Seenotrettung

Die 'Sea-Watch 4' wird in Kürze auslaufen, um Flüchtlinge aus dem Mittelmeer zu retten. Das Bündnis United4Rescue organisiert diese zivile Seenotrettung. Partner ist auch der Bund der Deutschen...

12.08.2020

Drei junge Menschen springen ins Wasser
© SolisImages - stock.adobe.com

Ferienprogramm in Coronazeiten

Statt gewohntem Zeltlager und Ferienfahrt bieten die kirchliche Jugendzentren und Jugendstellen in Bayern in den Sommerferien digitale und analoge Alternativen.

12.07.2020

Junge Frau schiebt alte Frau im Rollstuhl
© Kzenon - stock.adobe.com

Noch freie Stellen fürs freiwillige soziale Jahr

Kinder, Jugendliche, Menschen mit Behinderung, Senioren - Die Caritas und der Bund der Deutschen Katholischen Jugend bieten in verschiedenen Bereichen Möglichkeiten in künftige Arbeitsfelder...

29.06.2020

Jugendkorbinian im Freisinger Dom
© Kiderle

Jugendkorbinian 2020 findet digital statt

Eine der größten Jugendwallfahrten Deutschlands muss heuer ihr gewohntes Format ändern. Gefeiert werden soll aber trotzdem.

29.05.2020

Junge Frau vor Laptop
© Halfpoint - stock.adobe.com

Neue Ansätze bei der Jugendarbeit

Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) lud in den letzten Tagen online zum Austausch über Jugendarbeit ein. Zwei Hauptthemen kristallisierten sich dabei heraus.

28.05.2020

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren