Total Sozial Kirche und Integration II

03.08.2018

„Gemeinsam unterwegs sein“ – das ist das Motto des katholischen Sozialverbands IN VIA München e.V. Dieser Spruch gilt auch für die Integrationsarbeit bei IN VIA. Beim Projekt „Ankommen in Ausbildung und Beruf“ zum Beispiel bekommen Flüchtlinge Unterstützung bei der Suche nach einem Job. Die Erzdiözese München und Freising finanziert das Angebot.

Janina Endesfelder ist die Frau, die für „Ankommen in Ausbildung und Beruf“ seit Herbst 2017 mehr als 150 Einwanderer beraten hat. Dabei wird sie oft mit ganz grundsätzlichen Fragen konfrontiert: Wie schreibe ich eine Bewerbung? Was ist ein Lebenslauf Wieso brauche ich überhaupt eine Ausbildung für diesen Job, ich habe den doch in meiner Heimat schon ausgeübt? Endesfelder erzählt in dieser Ausgabe von Total sozial, wie sie die Hilfesuchenden konkret unterstützt, damit die sich auf dem oft unübersichtlichen deutschen Arbeitsmarkt zurechtzufinden können. Außerdem ist Martin Schopp im Studio. Er ist Leiter der Abteilung Diakonische Aufgaben im erzbischöflichen Ordinariat und in dieser Funktion dafür zuständig, Projekten wie dem von IN VIA Gelder zu bewilligen. Nach welchen Kriterien das geschieht, um wieviel Geld es dabei insgesamt geht und was er Menschen sagt, die gegen die Unterstützung von Flüchtlingen sind, das erfahren Sie ebenfalls in dieser Sendung. Außerdem war Moderator Lukas Schöne bei Dr. Elke Hümmeler zu Gast, die das Ressort 6 Caritas und Beratung im Ordinariat leitet und somit gesamtverantwortlich für die Flüchtlingshilfe des Erzbistums ist. Sie plädiert für eine Integrationsarbeit mit Herz und Verstand und weist auch darauf hin, dass auch schon viel geschafft wurde.

Audio


Das könnte Sie auch interessieren

Total Sozial Ein Brennglas für soziale Probleme

Der Münchner Hauptbahnhof ist einer der größten Bahnhöfe Deutschlands. Dort treffen Touristen und Geschäftsleute auf Obdachlose und Drogenabhängige. Sie alle haben auf die unterschiedlichste Weise...

01.04.2019

Archivbild: Havariertes Flüchtlingsboot im Mittelmeer vor der libyschen Küste
© imago/JOKER

"Build Bridges, Not Walls" Pax Christi bei Demo für Seenotrettung

Am Samstag findet in München eine Demonstration für die Seenotrettung von Flüchtlingen im Mittelmeer statt. Warum sich die katholische Friedensbewegung "pax christi" daran beteiligt, lesen Sie hier.

24.08.2018

Gut integrierten Flüchtlingen soll das Arbeiten leichter ermöglicht werden.
© imago

Asylpolitik Caritas begrüßt Lockerung des Arbeitsverbots für Flüchtlinge

Gut integrierten Flüchtlingen soll das Arbeiten leichter ermöglicht werden. Das hat Ministerpräsident Markus Söder angekündigt. Die Caritas hat das schon lange gefordert.

01.08.2018

© SMB

Total Sozial Kirche und Integration

Proteste gegen die Asylpolitik der CSU, Diskussionen um die privaten Seenotretter im Mittelmeer: Die Debatten um Integration und Flüchtlinge haben in den letzten Wochen mal wieder einen Höhepunkt...

30.07.2018

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren