München am Mittag Kirchengeschichte vor der Haustür

09.03.2021

„12 Momente aus 200 Jahren“ heißt unser neuester Podcast: er beschäftigt sich mit der Geschichte des Erzbistums München und Freising, das heuer seinen runden Geburtstag feiert.

© SMB

Alois Bierl stellt im Münchner Kirchenradio vor, wie jahrhundertelang die Grenzen zwischen Bayern und dem Fürstbistum Freising verliefen, und wie es sich in dem Ministaat leben ließ.

Nicht jammern, sondern was tun: der Münchner Künstler Phil Höcketstaller hat sich mit einigen anderen Musikern zusammengeschlossen und jetzt einen Spendenaufruf gestartet: für Obdachlose und Bedürftige.

Außerdem in München am Mittag: der Landshuter Notfallseelsorger Andreas Steinhauser. Er war jetzt zum Online-Treffen mit Bundespräsident Steinmeier eingeladen. Und berichtete dort über seine Großmutter, die während des ersten Lockdowns im Altenheim starb.

 

München am Mittag mit Ivo Markota, von 12 bis 15 Uhr, auf DAB+ und im Webradio.


Das könnte Sie auch interessieren

Männer stehen in einer Schlange
© Kiderle

Münchner Benediktiner: Obdachlose bei Impfung nicht vergessen

Emmanuel Rotter engagiert sich in seiner Abtei Sant Bonifaz für Menschen, die auf der Straße leben. Ihn treibt die Frage um: Wie werden Obdachlose kontaktiert, wenn ein Impfstoff für sie bereit steht?

02.03.2021

Hände, die sich halten
© ake1150 - stock.adobe.com

"Ich konnte einige Stunden ihre Hand halten"

Die Großmutter von Jugendseeslorger Andreas Steinhauser verstarb während der Corona-Pandemie. Gekleidet im Vollschutz nahm er Abschied.

01.03.2021

Die weltberühmten welschen Hauben des Münchner Doms, der vor 1821 nur ein Pfarrkirche war.

200 Jahre Erzbistum Jubiläum zum Nach- und Vordenken

2021 jährt sich die Errichtung des Erzbistums München und Freising zum 200. Mal. Auch wenn keine großen Feierlichkeiten geplant sind, lohnt sich das Zurückschauen auf die Geschichte.

01.02.2021

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren