München am Mittag Kreuz-Erlass schlägt weiter hohe Wellen

29.05.2018

Am Freitag sollen die Behörden in Bayern einen Erlass der CSU umsetzen und im Eingangsbereich gut sichtbar ein Kreuz aufhängen. Diese Entscheidung der bayerischen Landesregierung sorgte für viel Kritik, die jetzt in einen offnen Brief mündete. Was es damit auf sich hat, erfahren sie in dieser Sendung.

v.l.: Burkhard Hose, Beatrice von Weizsäcker und Jörg Alt SJ © Jesuitenmission Deutschland

Außerdem: Fronleichnam steht vor der Tür und wir erzählen Ihnen, wo es in Bayern die schönsten Prozessionen und Blumenteppiche gibt. Und wir haben das Café Vintys besucht, in dem man an einem ganz besonderen Nähkurs teilnehmen kann.

Audio

Sendung vom 29.05.2018

München am Mittag


Das könnte Sie auch interessieren

© imago

München am Mittag Pilgern im Erzbistum

Überfüllte Pilgerherbergen, sengende Sonne und eine weite Anreise: So ist das, wenn man auf dem bekannten Jakobsweg in Spanien pilgern will. Wer eher nach Ruhe und Entspannung sucht, der startet am...

28.05.2018

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren