"Über Engel" Kulturveranstaltungen von Münchner Kirchen rund um Engel

13.09.2019

Zehn Münchner Pfarreien setzen sich in Installationen, Ausstellungen, Performances, Konzerten und Vorträgen mit Engeln auseinander. Ein Thema, das viele Menschen miteinander verbindet.

Der Münchner Friedensengel
Der Münchner Friedensengel © imago/Photocase

München – Auf die Suche nach Engeln machen sich zehn Pfarreien in und um München bei Kulturveranstaltungen von Mitte September bis Mitte Dezember. Unter dem Titel "ÜberEngel" finden mehr als 40 Installationen, Ausstellungen, Performances, Konzerte und Vorträge statt. "Es scheint ein einvernehmliches, geheimes und gemeinschaftliches Wissen über Engel zu geben, das viele unterschiedliche Menschen miteinander teilen und das sie verbindet", heißt es im Programmheft. Diesem Wissen wollten die Veranstalter der Reihe auf den Grund gehen.

Beflügelte Videoinstallation

Beteiligt sind Künstlerinnen und Künstler, haupt- und ehrenamtliche kirchliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Kindergärten, Schulen, Seniorenkreisen und Chören. Der Berliner Lichtkünstler Philipp Geist zeigt ab 6. Oktober in der Heilig-Geist-Kirche am Viktualienmarkt in München eine begehbare Videoinstallation. Unter dem Motto "Unter Flügeln" werden Begriffe, Gebete und Bildkompositionen auf die Wände und auf von der Kirchendecke hängende transparente Stoffbahnen in Form von Engelsflügeln projiziert. Bis zum Abschluss der Installation am 27. Oktober finden in der Kirche zehn begleitende Konzerte statt.

Engelsgleiche Performance

Eine interaktive Lichtinstallation des Multimediakünstlers Michael Pendry ist ab 9. Oktober in der Münchner Universitätskirche Sankt Ludwig zu sehen. Lichtpunkte, Texte und Porträts werden in den Raum projiziert. Dazu erklingen sphärische Klänge der Münchner Elektro-Pop-Formation Digital Haze. Besucher können in einer Fotobox Porträts von sich machen, die dann ebenfalls im Kirchenraum gezeigt werden. Die Installation mit dem Titel "Angels", die von einer Tanzperformance des Choreografen Pedros Dias und Konzerten begleitet wird, endet am 3. November.

Himmlische Familie

In Sankt Maximilian in München präsentieren im Rahmen der Langen Nacht der Museen am 19. Oktober um 20 Uhr Lichtkünstler, Musiker, Dramaturgen und Tänzer eine audiovisuelle Artperformance mit dem Titel "Una Famiglia degli Angeli". Die Choreografie stammt von dem Münchner Tänzer und Choreografen David Russo. Mit Licht und Bewegung würden bei der Darbietung Werte wie Zusammenleben und Familie thematisiert, heißt es in der Ankündigung. Bei einer anschließenden Lichtinstallation kann sich das Publikum auch selbst in Szene setzen. (kna)

Alle Termine und beteiligten Pfarreien finden sich unter www.ueberengel.de. Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei.


Das könnte Sie auch interessieren

Ein Ausschnitt aus einem der BIlder von Anja Verbeek von Loewis.
© EOMUC

Neue Ausstellung Kunst: Zyklus zur Schöpfungsverantwortung

Die Künstlerin Anja Verbeek von Loewis hat Bilder für das Pater-Rupert-Mayer-Schulungszentrum gemalt. Diese sind nun in Ausstellung vorab zu sehen.

18.10.2019

Licht-und Videoinstallation in der Münchner Heilig-Geist-Kirche.
© SMB

Licht- und Videoinstallation "Unter Flügeln" in der Münchner Heilig-Geist-Kirche

Der Lichtkünstler Philipp Geist projiziert Bild- und Textkompositionen im Innenraum der Kirche am Viktualienmarkt. Die Begriffe und Gebete in verschiedenen Sprachen sollen die Kirche als weltoffenen...

14.10.2019

© Schmid/SMB

Klangräume im Oktober Orgelherbst in Sankt Michael

Der Organist Peter Kofler stellt in der Sendung zur Musik in der weltberühmten Münchner Jesuitenkirche das Konzertprogramm des Orgelherbstes vor.

04.10.2019

© mbolina – stock.adobe.com

Himmlische Heerscharen Engel als Begleiter im Leben und Tod

In den kommenden Tagen wird das Erzengelfest und das Schutzengelfest gefeiert. Was hat es mit den göttlichen Boten auf sich?

28.09.2019

Bei der Feier der Profess: Sr. Julia, Sr. Stefanie (Provinzoberin), Sr. Dorothea, Sr.Elisabeth (v.r n. l.)
© Stefanie Strobel

Frauen binden sich an Orden Profess-Feier in München

Drei Schwestern der Kongregation der Helferinnen legten am Wochenende in der Pfarrei Königin des Friedens ihre Profess ab. Ein seltener Anlass, da sich immer weniger Frauen für diesen Weg entscheiden.

11.09.2019

Eine aufwändige Lichtinstallation setzt die Stiftsbasilika St. Martin in der Landshuter Innenstadt in Szene.
© SMB

Nacht der offenen Kirchen Landshut Lichtinstallation in der Stiftsbasilika St. Martin

Was für eine Atmosphäre! Die Stiftsbasilika St. Martin in Landshut wurde eine Nacht in grünes Licht getaucht.

10.09.2019

© Pingpao

München am Mittag Geben mit Herz und Kopf

Um Spenden geht es heute in „München am Mittag“: demnächst steht wieder die große Herbstsammlung der Caritas an.

10.09.2019

© Esquire - stock.adobe.com

München am Mittag Glücksbringer für das Auto

Gerade jetzt in der Ferienzeit sind viele auch mal länger mit dem Auto unterwegs. Damit da nichts passiert, fährt bei vielen ein Glücksbringer mit: Zum Beispiel eine Christopherus Plakette oder ein...

23.08.2019

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren