Chrisam-Messe im Liebfrauendom Marx: „Sakramente sind Herzschlag, der die Kirche bewegt“

31.03.2021

In der Chrisam-Messe werden die heiligen Öle für die Spendung der Sakramente geweiht. Kardinal Reinhard Marx betonte die Bedeutung der Sakramente. Gerade in Zeiten von Corona.

Kardinal Reinhard Marx
Kardinal Reinhard Marx feiert die Chrisam-Messe. (Archivbild) © Kiderle

München – Kardinal Reinhard Marx hat in der Chrisam-Messe die Bedeutung der Feier der Sakramente betont: Sie gleiche dem Herzschlag, „der den ganzen Organismus der Kirche bewegt, damit sie sich in Nächstenliebe hingibt an die Welt“, so der Erzbischof von München und Freising in seiner Predigt im Münchner Liebfrauendom am Mittwoch der Karwoche. Gerade in der Coronakrise, in der sich die Menschen nach Nähe, Berührung und Gemeinschaft sowie einem Ende der notwendigen Beschränkungen sehnten, zeige sich das Gewicht der Sakramente als „Elemente der Berührung, durch die wir erfahren, dass dies nicht nur Theorie ist, sondern wirkliche Berührung unseres Leibes und unserer Seele“. In ihnen werde deutlich, dass „der Gott, den Jesus seinen Vater nennt, gerne unter den Menschen ist, sie berührt, ihnen nahe ist: Gott ist verrückt nach jedem Menschen.“
 
Am Mittwoch der Karwoche feiert der Erzbischof von München und Freising alljährlich im Münchner Liebfrauendom die traditionelle Chrisam-Messe, bei der die heiligen Öle für die Spendung der Sakramente im Erzbistum geweiht werden: Chrisam, das bei der Taufe, der Firmung, der Priester- und Bischofsweihe sowie der Altar- und Kirchweihe verwendet wird, Kranken-Öl für die Krankensalbung und Katechumenen-Öl für die Taufe. (pm/kas)

Video

Dieser Artikel gehört zum Schwerpunkt Karwoche

Das könnte Sie auch interessieren

Kardinal Reinhard Marx mit Kerze in der Hand
© Kiderle

Marx: Trotz Krisen Hoffnung nicht verlieren

Durch den Tod Jesus hat die Botschaft vom Reich Gottes erst die eigentliche Kraft bekommen: Kardinal Reinhard Marx sieht darin auch eine Grundlage für den Umgang mit Corona.

03.04.2021

Kardinal Reinhard Marx
© IMAGO / epd

Kardinal Marx hofft auf ein Ostern von Christen und Juden

Der Münchner Erzbischof feierte die Messe vom Letzen Abendmahl im Münchner Liebfrauendom. Ein gemeinsame Osterfest von Christen, Juden und Orthodoxen ist sein Traum.

01.04.2021

Blick in Kirche mit Absperrbändern vor manchen Kirchenbänken
© Kiderle

Kirchen: Sichere Schutzkonzepte an Ostern

Die Spitzen der beiden großen Kirchen in Deutschland verweisen auf einen verantwortungsvollen Umgang bei Gottesdiensten an Ostern. Trotz steigender Infektionszahlen bieten Katholiken und Protestanten...

01.04.2021

Papst Franziskus
© imago images/Ulmer

"Mysterium des Kreuzes"

Papst Franziskus hat katholische Priester am Gründonnerstag gemahnt, dass Glaubensverkündigung ohne Opferbereitschaft nicht möglich ist.

01.04.2021

© Birgit Gudjonsdottir

Umgang mit Leid, Tod und Auferstehung auf der Bühne

Frederik Mayet spielt bei den Oberammergauer Passionsspielen die Jesus-Rolle. Wir haben mit ihm darüber gesprochen, wie er sich für die Bühne in Leid, Tod und Auferstehung hineinversetzt.

01.04.2021

Osterstrauch auf Wohnzimmertisch, Couch im Hintergrund
© svetlana_cherruty - stock.adobe.de

Ostern im Livestream feiern

Ostergottesdienste dürfen heuer unter strengen Coronamaßnahmen mit beschränkter Teilnehmerzahl vor Ort stattfinden. Wer keinen Platz bekommen hat oder einfach lieber zu Hause bleibt, findet hier eine...

01.04.2021

Kardinal Reinhard Marx
© imago images - photothek

Versand von Weihwasser in Tütchen

Anlässlich des bevorstehenden Osterfestes hat sich Kardinal Reinhard Marx in einem Schreiben an die Seniorinnen und Senioren im Erzbistum München und Freising gewandt.

29.03.2021

Statue vom ans Kreuz genagelten, sterbenden Jesus
© stock.adobe.com - zwiebackesser

Fragen und Antworten zur Karwoche

Endspurt in der Fastenzeit - die Karwoche als Abschluss und Höhepunkt beginnt am Palmsonntag. Doch was hat es damit auf sich? Welche Bräuche gehören normalerweise in diese besondere Woche? Und was ist...

26.03.2021

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren