München am Mittag Maßnahmen gegen den Missbrauch

25.02.2019

Kurz nach dem Ende des Anti-Missbrauchsgipfels melden sich Kirchenvertreter und Laien zu Wort: Enttäuschung und Lob sind die Reaktionen auf das Treffen.

Kampf dem Missbrauch: die Konferenz der Kardinäle und Bischöfe © imago

Wir haben gesammelt, was kritisiert und was positiv hervorgehoben wurde.

Außerdem machen wir noch einmal Werbung für die neue SMB-App: Domkapitular Daniel Reichel probiert die vielen Inhalte aus, die die Nutzer jetzt abrufen können: „mk-online für unterwegs“ – sozusagen.

Und wir sprechen über die Bayerische Staatsregierung: seit über 100 Tagen ist sie jetzt im Amt. Deshalb ist Sozialministerin Kerstin Schreyer (CSU) in unserer Sendung „Total Sozial“ zu Gast. Hier diskutiert sie mit dem Münchner Caritas-Direktor Georg Falterbaum und Ludwig Mittermeier über Wohnungsnot, Altersarmut und Inklusion.

München am Mittag, 12-14 Uhr, auf DAB+ und im Webradio.

Audio

München am Mittag

Sendung vom 25.02.19


Das könnte Sie auch interessieren

© imago

München am Mittag Künstliche Intelligenz und Ethik

Selbstfahrende Autos, Roboter in der Pflege, intelligente Sprachassistenten: Maschinen übernehmen immer mehr Aufgaben für uns. Dafür braucht es nicht nur technische Vorraussetzungen, sondern vor allem...

26.02.2019

Pfarrer Rainer Maria Schießler aus München
© SMB

Reaktion zum Anti-Missbrauchsgipfel Pfarrer Schießler: Probleme der Kirche nicht gelöst

Am Sonntag endete der viertägige Anti-Missbrauchsgipfel in Rom. Pfarrer Rainer Maria Schießler aus München spricht sich für weltweit geltende Maßstäbe aus.

24.02.2019

Papst Franziskus während des Anti-Missbrauchgipfels im Vatikan.
© imago/Independent Photo Agency

Krisengipfel im Vatikan beendet Papst ruft zum Kampf gegen Missbrauch auf

Geistliche, die Kinder missbrauchen, machen sich zu Werkzeugen des Teufels – das sagte Papst Franziskus zum Abschluss des viertägigen Gipfeltreffens im Vatikan. Er hat sich außerdem gegen jede Form...

24.02.2019

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren