München am Mittag Mehr Religionsfreiheit in Nordkorea?

12.06.2018

Was bedeutet die Erklärung von Donald Trump und Kim Jong-un über ein atomwaffenfreies Korea für die Christen auf der Halbinsel? Eine Einschätzung dazu vom Abtpräses der Missionsbenediktiner St. Ottilien, Jeremias Schröder.

Außerdem: 1945-48 war St. Ottilien mit dem Krankenhaus für "displaced people" Zufluchtsort für mehrere Tausend Juden. Ben Lesser ist einer von ihnen. Über seine Zeit in St. Ottilien erzählt er in dieser Sendung.

Und wir berichten über die Einweihung der neuen Pater-Rupert-Mayer Kirche in Poing und stellen Ihnen die Kicker-Werkstatt der Barmherzigen Brüder im mittelfränkischen Gremsdorf vor. Unser Buchtipp heute: Sibylle Lewitscharoff, Najem Wali: Abraham trifft Ibrahîm, Streifzüge durch Bibel und Koran.

Audio

Sendung am 12.06.2018

München am Mittag


Das könnte Sie auch interessieren

Kim Jong-un und Donald Trump bei ihrem Treffen am 12, Juni 2018.
© imago

Gipfeltreffen von Kim und Trump Chef der Missionsbenediktiner ist vorsichtig optimistisch

Abtpräses Jeremias Schröder hofft auf eine Stabilisierung der Lage. Der Prestigegewinn für Nordkorea könne langfristig zur Öffnung des Landes führen. Und das hätte auch Konsequenzen für die...

12.06.2018

© Adobe Sock _Moreno Soppelsa

Schriftsteller über Figuren in Bibel und Koran Adam ist der Übeltäter

Kennen Sie Ibrahim, Ayyub, Hawwa und Yunus? Das sind alles Figuren aus dem Koran - und aus der Bibel. Da heißen sie Abraham, Hiob, Eva und Jonas. Sie gehören zu den Hauptdarstellern der Erzählungen im...

12.06.2018

Der Kirchenneubau in Poing
© Kiderle

Neue Kirche in Poing Menschen machen Kirche zur Heimat

Weiß, groß und schillernd wie ein Kristall. Über den neuen modernen Kirchenbau in Poing scheiden sich die Geister. Doch wie muss eine Kirche denn eigentlich aussehen?

11.06.2018

Ben Lesser vor dem Exerzitienhaus
© Sankt Ottilien

Sankt Ottilien Das Benediktinerkloster und seine jüdische Geschichte

Nach dem zweiten Weltkrieg wurde ein katholisches Kloster zum Krankenhaus und zum ersten Zuhause für Juden, die den Holocaust überlebt hatten. An dieses Kapitel ihrer Geschichte erinnert die Erzabtei...

10.06.2018

"Der Kicker ist ein ideales Spielgerät, dass auch sehr viel Kollegialität schafft.“
© SMB/Burkhard

Barmherzige Brüder Gremsdorf Besonderes Arbeitsklima in der Kicker-Werkstatt

Die Barmherzigen Brüder im mittelfränkischen Gremsdorf sind bekannt für ihre Kicker-Werkstatt. Jetzt zur Fußball-WM gibt es natürlich eine Sonderanfertigung.

04.06.2018

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren