München am Mittag Messfeier ohne Teilnehmer

20.03.2020

Gottesdienst vor leeren Bänken: ein komisches Gefühl, sagt Benediktinerabt Johannes im Interview mit dem Münchner Kirchenradio.

© imago images / imagebroker

Gleichzeitig ist der Chef der Klöster St. Bonifaz in München und Andechs sehr dankbar für die Entscheidung, alle kirchlichen Veranstaltungen abzusagen. Vielleicht werde vielen dadurch auch bewusst, welch hohes Gut die Eucharistiefeier sei.

In „München am Mittag“ auch zu hören: Christian Stückl bei der Verschiebung der Passionsspiele auf 2022. Der Spielleiter der Oberammergauer Passion kämpfte mit den Tränen, als er die Entscheidung bekannt gab. Vorausgegangen war die Bekanntgabe von Landrats- und Gesundheitsamt Garmisch-Partenkirchen, die Aufführungen zu untersagen.

München am Mittag mit Katharina Karl, 12-15 Uhr, auf DAB+ und im Webradio.

 

 

 

Dieser Artikel gehört zum Schwerpunkt Corona - Pandemie

Das könnte Sie auch interessieren

Abt Johannes Eckert OSB
© Barbara Just/KNA

Corona-Pandemie ist keine Strafe Gottes

Auch das Klosterleben in Sankt Bonifaz hat sich durch Corona verändert. Abt Johannes Eckert OSB erzählt im Interview wie die Obdachlosenarbeit aufrecht erhalten wird und wie die Hauskirche durch die...

19.03.2020

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren