Länderspiel Italien-Argentinien Messi kickt für Papst Franziskus

13.08.2013

Zu Ehren von Papst Franziskus tragen die Fußball-Nationalmannschaften Italiens und Argentiniens am Mittwoch in Rom ein Länderspiel aus. Bereits am Dienstag hat das argentinische Kirchenoberhaupt mit italienischen Wurzeln beide Teams zu einer Privataudienz empfangen.

Weltfußballer Lionel Messi trifft mit Argentinien zu Ehren des Papstes in Rom auf Italien (Bild: Wikipedia / Fanny Schertzer-CC-BY-3.0)

In seiner Ansprache betonte der Papst die Aufgabe, die der Sport für alle erfülle: Profifußballer stehen oft im Licht der Öffentlichkeit, deshalb haben sie eine Vorbildfunktion für die Gesellschaft, die sie als Botschafter des Friedens nutzen sollten, so Franziskus. Seine kurze Ansprache hielt der Papst zum Teil auf Italienisch und zum Teil auf Spanisch.

„Den Papst zu treffen, ist wertvoller als jedes Fußballspiel“, sagte Italiens Nationaltrainer Cesare Prandelli auf einer Pressekonferenz vor dem Match. „Das Spiel gegen Argentinien ist unser Weg, Papst Franziskus willkommen zu heißen“, so der gläubige Katholik, der bei der Europameisterschaft 2012 nach wichtigen Siegen nachts zu einem Kloster pilgerte. Bei der Partie im römischen Olympiastadion wird der Pontifex aber nicht unter den Zuschauern sein, heißt es aus dem Vatikan. Pater Bernd Hagenkord, Leiter der deutschprachigen Redaktion von Radio Vatikan, ist davon überzeugt, dass der Papst Argentinien mit Weltfußballer Lionel Messi die Daumen drückt. „Ich glaube, es ist eindeutig, dass sein Herz Argentinisch schlagen wird“, sagte Hagenkord den Münchner Kirchennachrichten. Er glaube zudem, dass es auch einem Papst zustehe, ein ganz normaler Fußballfan zu sein.

Papst Franziskus ist seit 2008 Mitglied des mehrfachen argentinischen Fußballmeisters CA San Lorenzo de Almagro aus Buenos Aires. Anstoß des Freundschaftsspiels zwischen Italien und Argentinien ist am Mittwoch um 20.45 Uhr. Geleitet wird die Partie vom deutschen Schiedsrichter Wolfgang Stark. (ksc/rv))

Kategorie: Aktuelles
ID: 11
Kategorie: Aufmacher Startseite
ID: 16
Hauptkategorie: Aktuelles
ID: 11

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren