Heidi Klum Mit der Online-Lizenz zum Trauen

05.08.2019

Nicht etwa das Brautkleid von Topmodel Heidi Klum war das Überraschendste an ihrer Hochzeit mit Gitarrist Tom Kaulitz. Sondern die Trauung durch dessen Zwillingsbruder Bill, Sänger der Band Tokio Hotel. Darf er das?

Heidi Klum mit ihrem Mann Tom Kaulitz bei einem Fußballspiel in München
Heidi Klum mit ihrem Mann Tom Kaulitz bei einem Fußballspiel in München © Sammy Minkoff - imago

Eine Hochzeit feiert man mit der ganzen Familie. Natürlich ist also auch bei der Hochzeit von Topmodel Heidi Klum der Zwillingsbruder des Bräutigams anwesend. Doch der war, nicht wie vermutet Trauzeuge für seinen Bruder Tom Kaulitz, sondern „Priester“ bei der Hochzeitszeremonie und hat so das Paar auf einer Luxusyacht vor der italienischen Insel Capri getraut.

Schnellstudium Theologie?

Hat Bill Kaulitz, hauptberuflich Sänger der Band Tokio Hotel, etwa noch schnell Theologie studiert und sich zum Priester weihen lassen? Nein, aber er soll bei der größten amerikanischen Internetkirche „Universal Church of Life“ eine Pastoren-Lizenz erworben haben. Durch dieses Zertifikat darf man Trauungs-, aber auch Tauf- und Bestattungszeremonien abhalten. Alles, was man dafür tun muss, ist online ein Formular mit Name, Adresse und E-Mail auszufüllen. Zudem muss der Antragssteller nachweisen, dass er mindestens 18 Jahre alt ist. Sogar internationale Stars wie Paul McCartney oder Lady Gaga besitzen diese Online-Lizenz. Auch die Stola, die „Pastor“ Bill Kaulitz trug, kann bei der „Universal Church of Life“ bestellt werden.

Bill Kaulitz, Sänger von Tokio Hotel, bei einem Mode-Event in Berlin
Bill Kaulitz, Sänger von Tokio Hotel, bei einem Mode-Event in Berlin © Future Image - imago

Keine Gültigkeit in Deutschland

Die Eheschließung durch den Sänger hat jedoch eher symbolischen Charakter: In Deutschland ist sie nicht gültig, dafür aber in einigen US-amerikanischen Bundesstaaten wie Kalifornien, wo das Paar lebt. Gerüchten zufolge haben Heidi Klum und Bill Kaulitz jedoch schon vor einigen Monaten standesamtlich in Beverly Hills, Los Angeles, geheiratet.

Alternative zur „klassischen“ kirchlichen Trauung?

Pater Alfons Friedrich, Leiter des Pfarrverbandes Haidhausen in München, steht der Zeremonie mit amerikanischer Online-Pastorenlizenz trotzdem eher skeptisch gegenüber: „Wir haben ein ganz anderes Sakramentenverständnis: Das heißt, die Sakramente können nur von einem Diakon oder geweihten Priester assistiert werden; die Brautleute spenden sich das Sakrament gegenseitig.“ Er erlebe das als einen sehr spannenden Prozess, erklärt Friedrich, dass die Paare instinktiv spürten, dass sie das nicht alleine machen könnten und sie für ihre Beziehung noch die Liebeskraft Gottes bräuchten. „Und das stellen wir in den Vordergrund.“


Das könnte Sie auch interessieren

Baustelle an der Kirche und in der Leitung: Sankt Martin in Geisenhausen.
© Kiderle

Erste Bilanz nach 100 Tagen Pastorales Versuchsfeld Geisenhausen

In einer niederbayerischen Marktgemeinde wird ein neues Modell erprobt, in der Ehren- und Hauptamtliche gleichberechtigt einen Pfarrverband leiten. Bei mk online ziehen die Beteiligten eine erste...

05.08.2019

Drei bis zwölf Monate können Interessierte in einer der 31 teilnehmenden Ordensgemeinschaften verbringen.
© DOK/angelika- kamlage.de

Freiwilliges Ordensjahr Kloster zum Mitleben

Ein Jahr im Orden leben, ohne dauerhaft ins Kloster einzutreten: Das ist nicht nur für die Freiwlligen ein spannendes Projekt, sondern auch die Ordensleute können davon profitieren.

03.08.2019

© xblickwinkel McPHOTO M.xBegsteigerx

#Jugendraum Warum kirchlich heiraten?

Hochzeitsmessen ziehen tausende Besucher an, in begehrten Standesämtern und Kirchen gibt es lange Wartezeiten. Und mit der Organisation von Hochzeitsfeiern werden Milliarden umgesetzt. Das Heiraten...

05.07.2019

© Kiderle

Katholisches Weiheverständnis Priester sind Unterstützer und Wegweiser

Regens Wolfgang Lehner erklärt, wie die katholische Kirche die Weihe des Priesters deutet und begreift.

03.07.2019

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren