Franziska Liebhardt Mit Spenderlunge aufs Siegertreppchen

08.04.2019

Die Goldmedaille im Kugelstoßen bei den Paralympics in Rio war die Erfüllung eines Traums. Denn nur einige Jahre vorher hatte die Athletin schon fast mit dem Leben abgeschlossen.....

„Ich bin ein Glückskind, ganz klar“ – das sagt Franziska Liebhardt über sich. Dabei hat sie eine Krankheit, an der sie wahrscheinlich irgendwann sterben wird. Diese Krankheit hat unter anderem schon dafür gesorgt, dass sie eine Spenderlunge und eine Spenderniere brauchte. Es war also schon mindestens einmal echt knapp. Und trotzdem hat sie danach Olympisches Gold gewonnen. Im Kugelstoßen bei den Paralympigs in Rio 2016. Und vor allem sitzt sie heute quicklebendig bei Brigitte Strauß im Studio und erzählt, wie sie sich immer wieder motiviert und warum sie sich mit bei der Organisation "Sportler für Organspende" engagiert.

Audio

Die Autorin
Brigitte Strauß-Richters
Radio-Redaktion
b.strauss-richters@st-michaelsbund.de


Das könnte Sie auch interessieren

Jenny Klestil Glück kennt keine Behinderung

Mit einem kostenlosen Fotoshooting für Menschen mit dem Down-Syndrom hat alles angefangen...

19.08.2019

© Quirin Leppert

Helma Sick Geld macht unabhängig

Die Finanzexpertin hat in ihrem eigenen Leben erfahren, wie wichtig es ist, finanziell auf eigenen Beinen zu stehen...

05.08.2019

Slackliner Friedi Kühne im Yosemite Valley.
© Aidan Williams

Seiltanz zwischen Himmel und Erde Slackliner: "Scheitern ist keine Option"

Slackliner Friedi Kühne hält mehrere Weltrekorde. Wenn er auf dem Seil unterwegs ist, dann blendet er alles aus. In dem Moment zählt nur das Balancieren.

11.06.2019

© privat

Zum Tag der Organspende Das Mukomädchen

Sabina Pohl leidet an Mukoviszidose. Dank einer Spenderlunge kann sie weiterleben - doch bis dahin war es ein weiter Weg, der auch heute noch nicht abgeschlossen ist.

31.05.2019

Papst Franziskus fährt bei der Generalaudienz ganz nah an der Pilgergruppe vorbei.
© privat

Kraft und Mut bekommen Krebskranke reisen zusammen nach Rom

24 Palliativpatienten sind mit Unterstützung eines Landshuter Vereins nach Rom gefahren. Die Ewige Stadt hat die schwer Kranken beeindruckt - vor allem die Audienz mit Papst Franziskus.

29.04.2019

© Elias Hassos

Johanna Alba und Jan Chorin Mit liebevollem Blick auf die Katholische Kirche

Das Ehepaar schreibt Krimis, in denen ein erfundener Papst Verbrechen aufklärt ...

22.04.2019

Gesundheitsminister Jens Spahn bei der Vorstellung des Gesetzentwurfs.
© imago/photothek

Spahn setzt auf Widerspruchslösung bei Organspende "Eine Frage der Abwägung"

Die Zahl der Spenderorgane liegt weit unter dem Bedarf. Darf der Staat aber deshalb jeden grundsätzlich zum Organspender erklären? Eine Gruppe von Abgeordneten sieht das so. Und erntet deutlichen...

01.04.2019

Keine Pflicht zur Organspende – aber Pflicht zur Entscheidung
© juliasudnitskaya - adobe.stock.com

Gesetzentwurf zur doppelten Widerspruchslösung Keiner ist zur Organspende verpflichtet!

Es gibt einen neuen Vorstoß in Sachen Organspende. Heute wurde im Bundestag ein Gesetzentwurf vorgestellt, der eine doppelte Widerspruchslösung vorsieht. Wird auch Zeit, meint Tanja Bergold, Leiterin...

01.04.2019

© SMB/br

Pam Metzeler Depression aus der Tabu-Zone holen

Vor mehr als zwei Jahren hat sie ihren Sohn verloren. Heute will sie mit ihrem Buch auf die Krankheit aufmerksam machen.

25.03.2019

Werner Hofmann Theater ist mir heilig

Der Gemeindereferent sorgt mit dem Kirchenkabarett "Soafablosn" schon seit Jahrzehnten dafür, dass Kirche auf die Bühne kommt. Aber auch Theaterstücke über Jesus oder über Heilige gehören zu seinem...

11.03.2019

Petra Thaller Outdoor-Sport gegen Krebs

Die Power-Frau hat während einer Brustkrebserkrankung selbst erlebt, wie der Sport ihr geholfen hat. Aus dieser Erfahrung hat sich "Outdoor against Cancer entwickelt"...

15.10.2018

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren