München am Mittag Moral in der künstlichen Intelligenz

08.03.2019

Egal ob Smartphones oder selbstfahrende Autos - künstliche Intelligenz wird unser Leben grundlegend verändern. Bald schon muss sie auch moralische Probleme lösen. Wie das gehen soll, erklären zwei Theologen.

Außerdem stellen wir eine junge Frau vor, die sich ab sofort über ein Jahr lang zur Telefonseelsorgerin ausbilden lässt. Warum ihr das so wichtig ist, das erzählt sie uns in der Sendung.

Und zum Ende der Woche ist die Chefredakteurin der Münchner Kirchenzeitung, Susanne Hornberger, im Studio und verrät, was sie diese Woche besonders schön, aber auch was sie besonders schlecht fand.

München am Mittag, 12-14 Uhr, auf DAB+ und im Webradio.

Audio

München am Mittag

Beiträge vom 08.03.2019


Das könnte Sie auch interessieren

Gabriele Gien

Katholische Uni forscht stärker zum Thema Künstliche Intelligenz

An der Universität Eichstätt gibt es einen neuen Lehrstuhl für "Maschinelles Lernen". An dem Lehrstuhl werden auch Fragen der Ethik diskutiert werden.

18.05.2020

© imago/westend 61

Telefonseelsorge im Erzbistum Bei Anruf Hilfe

Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr erreichbar für Menschen in Krisensituationen. Gespräche in der Nacht sind eine besondere Herausforderung.

21.10.2019

© imago

München am Mittag Warum fasten Christen?

40 Tage dauert die Fastenzeit. 40? Sind es nicht eigentlich mehr? Oder zählen die Sonntage nicht mit? Es gibt viele Fragen, die sich um die Vorbereitungszeit auf Ostern drehen. Wir klären sie.

11.03.2019

„Die Maschine würde das analysieren und versuchen nachzuahmen.“
© fotomek – stock.adobe.com

Künstliche Intelligenz und Moral Wie Maschinen in Zukunft ethisch entscheiden

Egal ob Smartphones oder selbstfahrende Autos - künstliche Intelligenz wird unser Leben grundlegend verändern. Bald schon muss sie auch moralische Probleme lösen. Wie das gehen soll, erklären zwei...

05.03.2019

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren