München am Mittag Motivierte Sternsinger

02.01.2020

Heilige drei Könige müssen einiges auf sich nehmen, wenn sie zum Sternsingen losziehen. Wie bereitete man sich auf diese Aufgabe vor?

Stern, Krone und gute Laune: Sternsingen erfordert Vorbereitung.
Stern, Krone und gute Laune: Sternsingen erfordert Vorbereitung. © Benne Ochs/Kindermissionswerk

Kinder und Jugendliche, die als Sternsinger unterwegs sind, nehmen Einiges auf sich. Vom Warmen ins Kalte und wieder zurück - und das immer wieder, manchmal mehrere Tage hintereinander. Wer es dann auch noch mit schwierigen Gastgebern zu tun hat, muss irgendwie die Motivation hochhalten. In "München am Mittag" sprechen Sternsinger darüber, wie sie sich auf ihre Touren vorbereiten.

Wer sich zum neuen Jahr vorgenommen hat, mehr Podcasts zu hören, dem erklären wir, wie das geht.

Außerdem erzählt Tanja Bergold, worum es in der neuen Ausgabe von "Die Bergold und der Pater" geht.

München am Mittag mit Lydia Jäger, 12-15 Uhr, auf DAB+ und im Webradio.

Audio

München am Mittag

Die Sendung vom 2.1.2020


Das könnte Sie auch interessieren

Krippendarstellung: Die Heiligen Drei Könige knien um das Jesuskind.
© Alexander Hoffmann - stock.adobe.com

Brauchtum Die wichtigsten Fakten zu den Heiligen Drei Königen

Die Heiligen Drei Könige gehören zu jeder Weihnachtsgeschichte dazu. Doch eigentlich ist im Matthäus-Evangelium nur von "Magiern aus dem Osten" die Rede. Warum aus ihnen schließlich Könige wurden, ist...

03.01.2020

© Kiderle

Start für die Sternsinger Für den Frieden im Libanon und weltweit

Feierliche Eröffnung der 62. Sternsingeraktion im Erzbistum München und Freising

30.12.2019

© Claudia Hoffmann, EJA

München am Mittag Jetzt ist Sternsingerzeit

Pünktlich zum Jahreswechsel sind sie wieder unterwegs: Die Sternsinger. Kinder und Jugendliche sammeln, verkleidet als die Heiligen Drei Könige, Spenden für arme Kinder in Not. Wie Sie die echten...

30.12.2019

v.l.Tanja Bergold, Thomas Stöppler und Pater Alfons Friedrich.
© SMB/Fleischmann

Die Bergold und der Pater Gute Vorsätze - Tipps zum Durchhalten

Neues Jahr, neue Vorsätze. Doch wie halten wir sie diesmal wirklich durch! Tanja Bergold und Pater Friedrich geben Durchhalte-Tipps. Und Praktikant Thomas unterstützt sie auf seine Art.

08.01.2019

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren