Funkanalyse Bayern Münchner Kirchenradio weiter auf Wachstumskurs

07.07.2021

Die Bekanntheit und die Beliebtheit des Münchner Kirchenradios (MKR) steigen stark an. Das ergeben die neuen Zahlen der Funkanalyse Bayern.

Moderator im Studio
Das Münchner Kirchenradio wird immer beliebter und bekannter. © SMB

München – Bei der Befragung durch das Institut KANTAR zwischen Januar und Ostern 2021 haben 91.402 Personen im Sendegebiet des MKR angegeben, den Radiosender des Sankt Michaelsbundes schon mal gehört zu haben. Regelmäßig schalten bis zu 26.846 Hörerinnen und Hörer das vielfältige Programm ein, um die Magazin- und Talksendungen oder die Gottesdienstübertragungen im MKR zu hören. Das ist die Zahl der Hörer, die in der Befragung angegeben haben, das MKR mehrmals pro Woche gezielt einzuschalten.

Direktor Stefan Eß bilanziert: „Wir freuen uns natürlich sehr über diesen Zuwachs von mehr als 10.000 regelmäßigen Hörern im Vergleich zum Vorjahr. Dankbar bin ich besonders unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die trotz der Widrigkeiten der Pandemie konsequent Sendungen und Beiträge von hoher Qualität produziert haben. Darauf dürfen wir stolz sein beim Michaelsbund.“

Regelmäßige Steigerung

Damit ist das Münchner Kirchenradio eines der wenigen Programme in Bayern, die regelmäßig eine Steigerung ihrer Hörerzahlen vorweisen können. Das Münchner Kirchenradio ist bislang nur im Ballungsraum München über den Digitalstandard DAB+ zu hören. Parallel dazu sendet das MKR sein Programm auch im Internet. Auch hier konnten im vergangenen Jahr die Zugriffe gesteigert werden. Pro Tag hören bis zu 6.000 Personen das MKR über das Internetradio. (smb)


Das könnte Sie auch interessieren

Weihbischof Stolberg, Julia Weigl und Tellux-Geschäftsführer Philipp Schall (von links nach rechts)
© SMB/Lemli

Fritz-Gerlich-Preis für Film über New Yorker Untergrund

Bereits zum neunten Mal wurde gestern im Rahmen des Münchner Filmfestes der Fritz-Gerlich-Preis verliehen. Diesmal war sich die Jury schnell einig: Die Trophäe des einzigen katholischen Filmpreises...

08.07.2021

© AdobeStock_Renáta Sedmáková

Träume in der Bibel

Manche Träume muss man deuten, einige schaffen aber auch Klarheit. In biblischen Geschichten wird dies besonders deutlich.

08.07.2021

Obdachloser auf der Straße
© imago

Spezialpreis der Kirchen geht nach Nürnberg

Der Sankt Michaelsbund hat gemeinsam mit dem Evangelischen Presseverband für Bayern den Medienpreis "Kultur, Medien und Kirchen" für Radio- und Fernsehjournalisten verliehen. Ausgezeichnet wurde ein...

06.07.2021

© SMB

Buch-Podcast aus dem Michaelsbund Ein Buch in acht Minuten

Seit knapp anderthalb Jahren bietet der Bücher-Kanal jede Woche eine neue Buchempfehlung, entdeckt und mit Bedacht formuliert von zwei begeisterten Leserinnen und Bücherkennerinnen.

26.06.2021

© SMB

Kirchengeschichte vor der Haustür

„12 Momente aus 200 Jahren“ heißt unser neuester Podcast: er beschäftigt sich mit der Geschichte des Erzbistums München und Freising, das heuer seinen runden Geburtstag feiert.

09.03.2021

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren