München am Mittag Mut machen für den letzten Weg

12.06.2019

Leid und Tod werden gerne verdrängt. Bei Sr. Ulla Mariam Hoffmann ist das anders. Sie macht Menschen auf der Palliativstation Mut, auch die letzte Phase ihres Lebens bewußt zu erleben.

Arztvisite auf der Palliativstation © imago - epd

Wir haben die Ärztin und Mutmacherin bei ihrer Arbeit im Benedictus Krankenhaus in Tutzing am Starnberger See besucht, ein Portrait über die Missionsbenediktinerin hören Sie in dieser Sendung.

Mutig ist auch unser Reporter Lukas Fleischmann. Er ist im Chiemgau in einen Segelflieger gestiegen, weil er wissen wollte, ob man beim Segelfliegen dem Himmel besonders nahe ist. Seine Erfahrungen schildert er in München am Mittag.

Und wie jeden Mittwoch stellen wir Ihnen die Themen in der neuen Ausgabe der Münchner Kirchenzeitung vor.

München am Mittag, 12-15 Uhr, auf DAB+ und im Webradio.

Audio

Sendung vom 12.06.2019

München am Mittag


Das könnte Sie auch interessieren

 Das Genre "Glaubenskino" boomt.
© Viacheslav - stock.adobe.com

Filme über Gott und Glauben Experte: "Kino prägt religiöse Vorstellungen mehr als Bibel"

Ein Junge liegt im Koma. Auf einmal erwacht er - weil seine Mutter für ihn gebetet hat. Diese Botschaft vermittelt der Film "Breakthrough - Zurück ins Leben", das jüngste Beispiel für amerikanisches...

11.06.2019

© imago-INSADCO

München am Mittag Taufpaten gesucht

Für viele ist es einfach Ehrensache, Taufpate zu werden. Die wenigsten dürften aber wissen, dass sie mit dem Patenamt eine große Verantwortung übernommen haben.

11.06.2019

In Krisensituationen hilft es mit Menschen darüber zu sprechen.
© boykovi1991 - stock.adobe.com

Tipps von einer Lebensberaterin Wie man in Krisen wieder Mut fasst

Die Diplom-Psychologin und Psychologische Psychotherapeutin Anjeli Goldrian berät in der Ehe-, Familien- und Lebensberatung des Erzbistums täglich Menschen in schwierigen Situationen. Sie gibt Tipps,...

10.06.2019

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren