Vorfreude statt Enttäuschung Mutmachbotschaft an Erstkommunionkinder

19.04.2020

Die Vorbereitungen in vollem Gange, Kleid und Anzug passen, die Gäste eingeladen – bloß das Fest der Erstkommunion kann im Moment wegen des Coronavirus nicht stattfinden. Für alle enttäuschten Kinder hat Salesianerpater Alfons Friedrich aus München deshalb eine richtig schöne Botschaft.

Pater Alfons Friedrich
Pater Alfons Friedrich macht allen Erstkommunionkindern Mut. © SMB

Video

Dieser Artikel gehört zum Schwerpunkt Corona - Pandemie Erstkommunion

Das könnte Sie auch interessieren

Stefan Eß, Armin Wouters, Alfons Friedrich, Hildegard Kronawitter
© Kiderle

Neuer Münchner Diözesanvorsitzender

Der Sankt Michaelsbund ist als katholisches Medienhaus in vielen Feldern für das Erzbistum München und Freising tätig. Gestern Abend hat der Diözesanverband mit Pater Alfons Friedrich einen neuen...

17.06.2020

Priester teilt die Kommunion aus.
© Piotr Slizewski - stock.adobe.com

Coronavirus behindert Eucharistie Spirituelle Auszehrung

Mit Anmeldung, Mindestabstand und Mundschutz dürfen Gläubige ab dieser Woche wieder zu Gottesdiensten zusammenkommen. Für die katholische Kirche beginnen damit besondere Schwierigkeiten, weil die...

04.05.2020

© Imago

Marx feiert Gottesdienst für Kinder und Familien

Da die Erstkommunionskinder wegen Corona weiter auf ihr großes Fest warten müssen, widmet ihnen Kardinal Reinhard Marx den nächsten Sonntagsgottesdienst im Liebfrauendom. Per Stream kann mitgefeiert...

24.04.2020

© SMB/sschmid

Care-Paket für Erstkommunionskinder

Die großen Feste zur Erstkommunion fallen erstmal ins Wasser. In St. Quirin und St. Michael hat man sich deshalb etwas ausgedacht.

 

08.04.2020

Hand eines Mädchens hält eine Kerze bei der Erstkommunion, im Hintergrund sind weitere Kinder zu sehen
© AS Photo Project - stock.adobe.com

Erzbistum verschiebt Firmungen und Erstkommunionfeiern bis Pfingsten

Die Firmung und die Erstkommunion sind oft große Familienfeste. Meist werden sie lange vorher geplant. Nun müssen sie kurzfristig verschoben werden.

01.04.2020

© Schmid/SMB

Serviettenblumen für den Frühling zu Hause

Leevi und Linnea gehören zu den vielen Schülerinnen und Schülern, die gerade mehr Zeit als sonst zu Hause verbringen müssen. Mit einer einfachen Bastelei holen sie sich den Frühling ins Wohnzimmer.

23.03.2020

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren