Claudia Mönius Nach dem Missbrauch zurück zu Glaube und Spiritualität

24.09.2018

Als sie elf war, verging sich ihr Pfarrer zum ersten Mal an ihr. Fünf Jahre lang ging das so. Heute macht sie anderen Menschen Mut als Coach und Beraterin. Und sie hat zurückgefunden zum Glauben...

Die Mutter im Pflegeheim, der Vater kriegstraumatisiert - da war Claudia Mönius empfänglich für Zuneigung. Das nutzte ihr Pfarrer aus. Als sie erkannte, was da los war, war sie fast erwachsen. Geglaubt hat ihr niemand. Sie funktionierte also weiter. Schule, Ausbildung, Studium, Selbständigkeit. Doch dann kam der Zusammenbruch. Mühsam hat sie in der Therapie auseinandersortiert, was war. Und dabei endlich verstanden, dass sie das Opfer war und der Pfarrer der Täter. Heute kann sie differenzieren zwischen Menschen, die Täter sind, Menschen, die Taten unter den Teppich kehren und Menschen, die ihr im Leben weiterhelfen. Auf ihrer Suche nach ihren Wurzeln lernte sie einen Jesuitenpater kennen. Gleichzeitig wuchs bei ihr die Sehnsucht nach Glaube und Spiritualität. Für sie sind das Kräfte, die tief in ihr sind und die sie sich auch nicht nehmen lassen will.

Audio

Die Autorin
Brigitte Strauß-Richters
Radio-Redaktion
b.strauss-richters@st-michaelsbund.de

Dieser Artikel gehört zum Schwerpunkt Kirche und Missbrauch

Das könnte Sie auch interessieren

2010 wurde der Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche in Deutschland bekannt.
© takasu - stock.adobe.com

Katholische Kirche Chronik des Missbrauchsskandals

Am Dienstag wurde in Fulda die Missbrauchsstudie im Auftrag der Deutschen Bischofskonferenz vorgestellt. An die Öffentlichkeit gelangte der Missbrauchsskandal in der Kirche bereits im Jahr 2010.

25.09.2018

Die Kopfbedeckung eines Kardinals: das Birett.
© Stephen - stock.adobe.com

Missbrauch in der katholischen Kirche Forscher: Zölibat und Klerikalismus problematisch

Lange sprach die katholische Kirche mit Blick auf den sexuellen Missbrauch von Einzelfällen. Die neuere Forschung zeigt: Offenbar gibt es Strukturen, die Missbrauch begünstigen.

25.09.2018

3.677 Minderjährige sind Opfer von Missbrauch in Kirche
© pegbes - stock.adobe.com

Studie offiziell veröffentlicht 3.677 Minderjährige sind Opfer von Missbrauch in Kirche

Die Studie über den Missbrauch in der katholischen Kirche ist offiziell vorgestellt worden. Hier sind die wichtigsten Ergebnisse zusammengefasst.

25.09.2018

Kardinal Reinhard Marx
© EOM

Missbrauchsskandal Marx: Kirche steht vor großer Veränderung

"Wie viel Unachtsamkeit, wie viel klerikales Gehabe steckt in uns?", fragt Kardinal Reinhard Marx in einem Gottesdienst. Er ruft die Kirche zu einem offenen Umgang mit Kritik beim Thema Missbrauch...

18.09.2018

Am 25. September 2018 stellen die deutschen Bischöfe neue Forschungsergebnisse vor.
© Sven Hoppe - stock.adobe.com

Forschungsergebnisse Deutsche Bischöfe stellen Studie zu Missbrauch vor

Das Thema Missbrauch erschüttert weiterhin die Kirche. Nach den USA und Chile rückt bald wieder Deutschland in den Blick: Die Bischöfe stellen neue Forschungsergebnisse vor.

05.09.2018

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren