München am Mittag Nach den Anschlägen – missio hilft

23.04.2019

Nach den Anschlägen in Sri Lanka sprechen wir mit einer Vertreterin von missio München: das internationale Hilfswerk unterstützt Hilfsprojekte in Sri Lanka.

Die Länderreferentin für Indien, Branka Begic, gibt einen Überblick über den aktuellen Stand der Hilfsmaßnahmen und die politische Situation. Sie ist mit den Partnern von missio in Sri Lanka in engem Kontakt, im ganzen Land herrschen Angst, Unsicherheit und Verwirrung.

Der Welttag des Buches ist für uns der Anlass mal bei den Kollegen und ihren Kindern nachzufragen, was ihre Lieblingsbücher sind: eine Anregung auch für die Hörer, zum Beispiel mal wieder einen Klassiker wie „Frankenstein“ zu lesen.

Außerdem gibt es schon einen kleinen Ausblick auf die Sendung „Einfach leben“ mit Gabie Hafner. Sie hat mit der Gartenpflegerin Tanja Sixt gesprochen. Bei ihr geht es in dieser Woche um den eigenen Garten und den Naturschutz, den jeder betreiben kann.

München am Mittag, 12-14 Uhr, auf DAB+ und im Netz.

Audio

München am Mittag

Sendung vom 23.04.19


Das könnte Sie auch interessieren

Das Militär bewacht die Kirche St. Antonius in Colombo, wo es zuvor eine Explosion gab.
© imago

Anschläge auf Kirchen und Hotels Deutsche Bischöfe verurteilen Terror in Sri Lanka

Der Ostertag sei zu einem dunklen Karfreitag geworden, erklärte der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx. Auch Papst Franziskus ist bestürzt über die Anschläge in Sri...

21.04.2019

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren