München am Mittag Nähen für das Selbstbewusstsein

12.11.2020

Ein Empowerment-Projekt für Frauen mit Migrationshintergrund haben die Malteser jetzt begonnen. Eine niederschwellige Aktion, bei der Frauen Taschen designen und auch selbst nähen.

© Malteser Erzbistum München und Freising

Nebenher kommen die Mitarbeiterinnen der Malteser mit den Migrantinnen ins Gespräch und beraten sie bei der Berufswahl.

In „München am Mittag“ geht es auch um die Regensburger Domspatzen: sie nehmen an einer Studie teil, die den Corona-Virus bekämpfen soll. Für die Schüler mit den begnadeten Singstimmen heißt es da täglich: gurgeln, gurgeln, gurgeln.

Und wir berichten über Konzepte des Erzbistums München und Freising für Schulen, die sich in Corona-Zeiten schwertun, den Religionsunterricht zu organisieren. Vier verschiedene Optionen haben sie, im Münchner Kirchenradio erklärt Prälat Lorenz Wolf, der Leiter des Katholischen Büro Bayern.

 

München am Mittag mit Ivo Markota, 12-15 Uhr, auf DAB+ und im Webradio.

 

 


Das könnte Sie auch interessieren

Kinder in einem Klassenraum
© pololia - stock.adobe.com

Vier Modelle, damit der Religionsunterricht nicht ausfällt

So wenig Kontakte wie möglich - das gilt gerade privat wie beruflich. Auch für Schüler. Wenn möglich sollen Klassen sich untereinander nicht mischen. Um trotzdem die Durchführung von...

11.11.2020

Hund mit Leine
© Javier brosch - stock.adobe.com

Malteser helfen weiterhin Hundebesitzern in „Corona-Not“

Ob Risikogruppe oder Quarantäneverordnung - der Hund muss trotzdem raus. Da springen die Malteser gerne ein. Dank kontaktloser Übergabe besteht kein Ansteckungsrisiko für Besitzer und Helfer.

 

03.11.2020

Der Regensburger Dom
© imago images

Regensburger Domspatzen singen wieder im Dom

Die Domspatzen kehren mit 34 Männerstimmen in den Regensburger Dom zurück – der erste Auftritt in größerer Besetzung nach sechs Monaten Zwangspause wegen Corona.

10.09.2020

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren