Christliche Musik Neues Album von "Die Priester" erschienen

19.11.2019

"Halleluja" ist bereits das fünfte Studioalbum der Formation. Das Vertrauen in die Liebe Gottes verbindet alle Lieder und Choräle der Sammlung.

"Die Priester" zeigen im neuen Album ihre musikalischen Facetten.
"Die Priester" zeigen im neuen Album ihre musikalischen Facetten. © Universal Music

München – Die Formation "Die Priester" hat ihr fünftes Studioalbum herausgebracht. Das Album "Halleluja" biete eine Sammlung von elf "wunderschönen und zeitlosen Chorälen, Liedern und Hymnen" mit Orchesterbegleitung, wie es in der Ankündigung heißt. Mit seinen vielen Facetten zeige es die musikalische Vielseitigkeit der Interpreten.

Das VaterUnser neu interpretiert

Leitmotiv sei das Vertrauen in die Liebe Gottes, heißt es. Die Lieder und Choräle spannten einen großen musikalischen Bogen vom weihnachtlichen Fest der Liebe über Ostern bis hin zu Pfingsten. So sind die einzelnen Beiträge überschrieben mit "Jesus Christ you are my life", "Komm und lobe den Herrn" oder "Wind des Geistes", und auch eine Interpretation des Vaterunser ist mit dabei.

Christliche Werte in neuer Musikform

Die Idee zu der Gesangsformation aus den Benediktinerpatres Rhabanus Petri und Vianney Meister aus Sankt Ottilien sowie dem österreichischen Geistlichen Andreas Schätzle stammte ursprünglich von dem einstigen Abtprimas Notker Wolf und dem Zisterziensermönch Karl Wallner. Beide ermutigten 2010 die Geistlichen zu dem Vorhaben, ein Jahr später kam das erste Album auf den Markt. Ziel sei es gewesen, christliche Musik und Werte in neue Musikformen zu gießen. (kna)


Das könnte Sie auch interessieren

© Kiderle/SMB

Klangräume im Dezember Ernst im Advent, stimmungsvoll zu Weihnachten

Die Kirchenmusik in Sankt Michael in der Münchner Fußgängerzone zeigt den Advent als Zeit der Ernsthafigkeit und der Besinnung.

28.11.2019

Debora Vezzani singt und erzählt in München von ihrem Weg zum Glauben.
© Braun

Die italienische Künstlerin Debora Vezzani Aus Wunden werden Wunder

Schon als Kleinkind wollte Debora Vezzani Rockstar werden. Keine große Bedeutung maß die Italienerin damals Gott bei. Das änderte sich.

10.11.2019

Pater Rhabanus Petri

Pater Rhabanus von "Die Priester" "Ich habe gelernt, auf mich zu hören"

Mit dem Trio "Die Priester" feiert Pater Rhabanus Petri Chart-Erfolge, gerade ist das vierte Album erschienen. In seiner kirchlichen Berufung hat er einen neuen Weg eingeschlagen, nachdem er kurz vor...

12.11.2017

© Universal Musik

„Die Priester“ veröffentlichen neue CD Musik für Weihnachten

Nachdem sie für ihre letzte CD eine goldene Schallplatte bekommen haben, legen „Die Priester“ jetzt nach. Ihr neues Album hat 13 neue Tracks. Mit ihrer Mischung aus alten Kirchengesängen, modernen...

13.11.2015

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren