München am Mittag Obdachlos im Winter

11.01.2019

Schneechaos, geschlossene Schulen – der Winter hat Südbayern fest im Griff. Besonders hart ist die Wetterlage für alle, die auf der Straße leben. Lukas Schöne hat sich informiert, wer die Obdachlosen in der kältesten Zeit des Jahres unterstützt.

Außerdem im Magazin: Mariä Lichtmeß, Heilig-Drei-König oder Silvester: wann ist eigentlich die Weihnachtszeit zu Ende? Wir bringen Licht ins Dunkel und erklären, warum in diesem Jahr der 13. Januar den Abschluss der Weihnachtszeit bedeutet.

Und wir weisen auf unsere große Verlosungsaktion hin: ab Montag, dem 14. Januar, gibt es im Münchner Kirchenradio DAB+ Radios zu gewinnen. Mehr dazu in unserer Sendung.

München am Mittag, 12-14 Uhr, auf DAB+ und im Webradio.

Audio

München am Mittag

Sendung vom 11.01.2019


Das könnte Sie auch interessieren

© SMB/Kiderle

Total Sozial Nach Jesu Vorbild

Sie teilen Brot und Tee mit den Menschen, die am Rand stehen. Die Brüder und Schwester vom heiligen Benedikt Labre fahren jeden Abend mit dem Teebus „Möwe Jonathan“ zu den Obdachlosen in München.

04.02.2019

Rund 9.000 Menschen sind derzeit in München als wohnungslos gemeldet.
© srdjan - stock.adobe.com

Hilfswerke München: Kein Mensch muss auf Straße schlafen

In München sind derzeit rund 9.000 Menschen als wohnungslos gemeldet. Bei Kälte draußen übernachten müsse laut Wohnungslosenhilfe aber eigentlich keiner von ihnen.

14.12.2018

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren