München am Mittag Oh Tannenbaum

23.11.2020

Der Christbaum steht für Hoffnung und Beständigkeit. Gerade im Krisenjahr 2020 hat er damit Symbolcharakter.

Andrea Meier stammt selbst aus einem Christbaumbetrieb und ist seit 2019 die offizielle Bayerische Christbaumkönigin.
Andrea Meier stammt selbst aus einem Christbaumbetrieb und ist seit 2019 die offizielle Bayerische Christbaumkönigin. © Verlag Bayerland

Die wichtigen Christkindelmärkte mussten aufgrund der Corona-Pandemie zwar abgesagt werden, die großen Christbäume werden aber trotzdem vielerorts aufgestellt. Als Hoffnungssymbol ist er gerade in diesem Jahr besonders wichtig, sagt auch die Bayerische Christbaumkönigin Andrea Meier. Im Münchner Kirchenradio spricht die 23-Jährige darüber, dass sich gerade zu diesem Weihnachtsfest jede Familie einen Christbaum anschaffen sollte und verrät, worauf beim Einkauf zu achten ist. Egal ob Nordmann-Tanne oder Blau-Fichte gilt für die Christbaumkönigin aber eine wichtige Regel: Die Spitze schneidet man nicht ab!

Ebenfalls in "München am Mittag" hören Sie die neueste Ausgabe von "Schießlers Woche" - von und mit Pfarrer Rainer Maria Schießler aus der Münchner Pfarrei St. Maximilian.

Außerdem berichten wir, mit welchen Problemen eine Münchner Kita bei der Suche nach einem neuen Gebäude zu kämpfen hat.

 

München am Mittag mit Ivo Markota, 12-15 Uhr, auf DAB+ und im Webradio.



Das könnte Sie auch interessieren

Kindheit und Prävention in Bibel und Theologie

Ein hilfreicher Blick in die Krippe.

 

18.12.2020

Der Christbaum wird mit Geräten der Berufsfeuerwehr aufgestellt
© SMB/Wastlhuber

Münchner Christbaum aus Steingaden

Trotz abgesagtem Christkindlmarkt steht der Christbaum auf dem Münchner Marienplatz. Dabei ist es nicht der Baum, der dort ursprünglich stehen sollte. Es musste kurzfristig Ersatz gefunden haben.

25.11.2020

Kinder legen ihre Hände übereinander.
© oksix - stock.adobe.com

Kirchlicher Präventionsexperte fordert mehr Einsatz für Kinderrechte

Der Jesuitenpater und Präsident des Kinderschutzzentrums CCP an der päpstlichen Universität Gregoriana Hans Zollner fordert, dass Kinder eine Lobby haben sollen.

19.11.2020

Kinder haben keine Lobby

Pater Hans Zolllner ist mulmig zumute:

18.11.2020

In den Weihnachtspostämtern wird jede Zuschrift beantwortet.
© fotolia.com/tournee

Briefe an Christkind, Weihnachtsmann und Nikolaus

Hunderttausende Briefe werden alleine in Deutschland jedes Jahr zur Weihnachtszeit an Christkind und Weihnachtsmann geschickt. In den Weihnachtspostämtern wird jede Zuschrift beantwortet.

18.11.2020

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren