Wie geht Familienleben heute Organisationseinheit, Schicksalsgemeinschaft oder starkes Team

19.11.2019

Familie, das ist da wo wir uns geborgen fühlen wollen, wo wir uns fallen lassen können. Wie schafft man es, dass die Familie ein starkes Team ist?

Schon drei gemeinsame Familienessen pro Woche machen Kinder emotional gesünder hat man in einer Studie festgestellt. Da denken manche vielleicht: ja geht’s noch, zusammen essen, das ist ja wohl das selbstverständlichste der Welt. Aber in den USA werden 70 Prozent aller Mahlzeiten außer Haus eingenommen, 20 Prozent davon im Auto. Auch bei uns stehen Familien oft unter hohen Druck: die Zeit ist knapp, die Erschöpfung groß, die Kinder sollen es unbedingt eine gute Bildung bekommen, beste Startbedingungen ins Leben.
Wie wird eine Familie zur starken Gemeinschaft, in der es allen möglichst gut geht? Gast im Studio: die Familientherapeutin Barbara Schröder, Leiterin einer Caritas Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche.

Audio


Das könnte Sie auch interessieren

Katharina und Johannes Demuth haben sich zu Ehe- und Familientrainern schulen lassen.
© Riffert

Schönstatt-Zentrum Münchner Paar ist Ehe- und Familientrainer

Das Ehepaar Katharina und Johannes Demuth kann nach ihrer Ausbildung nun andere Paare begleiten.

07.08.2019

Für Familien ist es wichtig, dass sie sich immer wieder ganz bewusst Zeit nehmen, um das Zusammensein zu genießen.
© Robert Kneschke – stock.adobe.com

Familientherapeutin Barbara Schröder Schicksalsgemeinschaft oder starkes Team?

Familien werden heute nicht mehr aus Konventionen oder Zwängen heraus gegründet, eine Familie haben zu wollen, das ist für ein Paar eine freiwillige Entscheidung und zugleich eine große...

17.07.2019

© imago images / Westend61

München am Mittag Miteinander statt nur zusammen

Die Caritas hilft in allen Lebenslagen – auch wenn Familien mit ihren Problemen kommen. Weil nicht genügend Zeit für die Kleinen da ist, weil die Eltern erschöpft sind, weil Kinder mit schulischen...

17.07.2019

© KitaJuliMaksym Povozniuk -adobe.stock

Sendung vom 11. Juli Erziehung als offenes Experiment? Das "family lab"

Wie Kitas in München die Pädagogik des Familientherapeuthen Jesper Juul umsetzen

12.07.2019

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren