München am Mittag Osterspaziergänge

13.04.2020

Zahlreiche kleine Sehenswürdigkeiten kann man in München trotz Corona bei einfachen Spaziergängen entdecken.

Die Marienklause an der Isar in Harlaching ist eine der vielen "verborgenen" Sehenswürdigkeiten, die es in München zu finden gibt. © SMB/alb

Osterurlaube oder Ausflüge müssen dieses Jahr wegen Corona leider ausfallen. Ein Gang an die frische Luft ist aber immer noch möglich und dabei gibt es in fast jedem Münchner Stadtteil noch Unbekanntes zu entdecken. Für das Projekt "Verborgenes München" hat das Münchner Kirchenradio kleine Sehenswürdigkeiten gesammelt, die man bei einem Osterspaziergang finden kann.

Die Corona-Krise ist für viele Menschen eine enorme Belastung. Gleichzeitig bringt sie überall Solidaritätsprojekte hervor wie zum Beispiel eine telefonische Nachbarschaftshilfe in Moosburg.

Außerdem gehen wir der Frage nach, wie Ostern das wichtigste Fest der Christenheit wurde.

München am Mittag mit Ivo Markota, 12-15 Uhr, auf DAB+ und im Webradio.


Dieser Artikel gehört zum Schwerpunkt Ostern

Das könnte Sie auch interessieren

Pfarrer Rainer Maria Schießler und Andrea Haagen Leiterin Fernsehredaktion Sankt Michaelsbund
© SMB

Auferstehung in Zeiten von Corona

"Mein Geburtstag fällt ja auch nicht aus, nur weil ich mal krank bin." Pfarrer Rainer Maria Schießler macht klar, dass Ostern trotz Corona gefeiert werden muss.

13.04.2020

Ausblick ins Tal von der Heilig-Kreuz-Kirche am Wallberg
© SMB

Sehnsuchtsorte im Erzbistum

So gerne man im Moment das schöne Frühlingswetter für Ausfüge nutzen möchte, während der Coronakrise muss man aus Rücksicht aufeinander darauf verzichten. Erleben Sie diese wunderschönen...

13.04.2020

Kardinal Reinhard Marx
© SMB/Reiling

"Ostern ist eine neue Wirklichkeit"

In seiner diesjährigen Osteransprache geht Kardinal Reinhard Marx auf die besonderen Umstände dieses Osterfestes ein. Können wir trotz Corona Halleluja singen?

12.04.2020

Malteser winkt einer Dame zu
© Michael de Clercque-Malteser Hilfsdienst

Malteser organisieren ehrenamtliche Einkaufshilfe

Um Menschen vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus zu schützen, übernehmen die Malteser den Gang in den Supermarkt.

11.04.2020

Hände halten einen Zettel hoch mit dem Icon für einen Standort, im Hintergrund eine Einkaufstraße
© 1STunningART - stock.adobe.com

Verborgenes München

Der Stillstand durch die Coronakrise kann auch zu einer Ruhe des Blicks und zu Entdeckungen im Nahbereich führen. mk online hat für München ein paar Orte aufgesucht.

06.04.2020

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren