Petra Thaller Outdoor-Sport gegen Krebs

15.10.2018

Die Power-Frau hat während einer Brustkrebserkrankung selbst erlebt, wie der Sport ihr geholfen hat. Aus dieser Erfahrung hat sich "Outdoor against Cancer entwickelt"...

Petra Thaller hatte Brustkrebs und hat auch während der Therapie nie aufgehört, Sport zu machen. Egal wie schlecht es ihr ging, zumindest ein kleiner Spaziergang war angesagt. Zur Not durften ihre Kinder sie auch auf die Beine stellen und aus der Tür schieben – und sie anschreien. Das war der Deal zwischen ihnen. Denn: Sport senkt nicht nur das Risiko, überhaupt an Krebs zu erkranken. Er hilft auch, die Nebenwirkungen der Therapie besser durchzustehen. Und weil Petra Thaller das nicht nur alles am eigenen Leib erfahren hat, sondern auch noch Leute gefunden hat, die das wissenschaftlich bestätigt haben, hat sie die Initiative „Outdoor against Cancer“ gegründet. Angefangen hat das bei einer Skitour. Wie genau, auch darüber redet sie mit Brigitte Strauß.

Kategorie: Hauptsache Mensch
ID: 59
Hauptkategorie: Hauptsache Mensch
ID: 59

Audio

Die Autorin
Brigitte Strauß-Richters
Radio-Redaktion
b.strauss-richters@st-michaelsbund.de


Das könnte Sie auch interessieren

Im Segelflugzeug über Unterwössen.
© SMB/Fleischmann

Die Kraft der Natur Mit dem Segelflugzeug in den Chiemgauer Himmel

In ein paar Sekunden zieht die Winde der Segelflugschule in Unterwössen die Flugzeuge in den Himmel. Dort angekommen, warten Ruhe, ein himmlischer Ausblick und eine andere Sicht auf die Welt.

15.06.2019

Slackliner Friedi Kühne im Yosemite Valley.
© Aidan Williams

Seiltanz zwischen Himmel und Erde Slackliner: "Scheitern ist keine Option"

Slackliner Friedi Kühne hält mehrere Weltrekorde. Wenn er auf dem Seil unterwegs ist, dann blendet er alles aus. In dem Moment zählt nur das Balancieren.

11.06.2019

Franziska Liebhardt Mit Spenderlunge aufs Siegertreppchen

Die Goldmedaille im Kugelstoßen bei den Paralympics in Rio war die Erfüllung eines Traums. Denn nur einige Jahre vorher hatte die Athletin schon fast mit dem Leben abgeschlossen.....

08.04.2019

© privat

Christopher Lang Leben und Lieben mit den Heiligen Banditen

Auf den Facendas da Esperanca leben Suchtkranke mit anderen Mitgliedern der geistlichen Gemeinschaft "Familie der Hoffnung". Für Viele ist es wirklich die letzte Hoffnung.....

25.02.2019

© SMB/Schlaug

Emilia Müller Frauen arbeiten sachorientiert

Seit 100 Jahren dürfen Frauen wählen. Vor 30 Jahren ist Emilia Müller in die Politik eingestiegen. Jetzt leitet sie den Landesverband des Katholischen Deutschen Frauenbundes.

12.11.2018

© Angela Krumpen

Rudolf Schmidt Weltenbummler und Cityseelsorger

Rudolf Schmidt ist Leiter der Cityseelsorge in Ingolstadt, Geschäftsfüherer der katholischen Erwachsenenbildung und der Stadtkirche Ingolstadt. Sein Hobby ist Reisen. Am liebsten ist er mit einem...

02.11.2018

© Imago/Horst Galuschka

Rainer Hagencord Theologe, Tierfreund, Tierrechtler

Tiere weder als seelenlose Automaten, noch als bessere Menschen zu sehen, sondern als Mitgeschöpfe. Dafür kämpft Dr. Rainer Hagencord.

22.10.2018

Gabriele Wachter
© privat

Gabriele Wachter "Bei uns ist es einfach netter"

Weil sie wollte, dass ihre lernbehinderte Tochter auch Kontakt mit Nichtbehinderten hat, hat Gabriele Wachter zusammen mit anderen Müttern Cafés eröffnet, in denen Lern- und Sprachbehinderte arbeiten.

03.09.2018

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren