Papst betet für Einheit der Christen

26.01.2015

Papst Franziskus hat zum Gebet für die Überwindung der Spaltungen zwischen den christlichen Konfessionen aufgerufen. Lasst uns fortfahren für die volle Einheit der Jünger Christi zu beten, sagte Franziskus gestern beim Angelus-Gebet auf dem Petersplatz. Gestern endete die Gebetswoche für die Einheit der Christen. Aus diesem Anlass feierte der Papst am Nachmittag auch einen ökumenischen Wortgottesdienst mit ranghohen Vertretern der christlichen Kirchen in der Basilika Sankt Paul. 


Das könnte Sie auch interessieren

© Imago

Papst betet für Schüler und Lehrer

Die Lage für Schüler und Leher ist durch Corona prekär. Deshalb bedachte Papst Franziskus sie seinem Gebet am Freitag morgen.

24.04.2020

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren