Neues Buch Papst Franziskus - mein Leben, mein Weg

28.05.2013

Dass er einen eigenen Kopf hat, bewies Papst Franziskus schon am Abend seiner Wahl: Statt mit der Papst-Limousine fuhr er mit dem Bus zurück ins Hotel.

Mehr über Jorge Mario Bergoglio verrät das Buch "Papst Franziskus - mein Leben, mein Weg". Etwas "Menschliches" - das verbinden inzwischen auch hier in Deutschland viele mit Papst Franziskus. Im Buch scheint das immer wieder durch, wenn es um Kindheit und Jugend des italienischen Auswandererkindes Jorge Bergoglio in Argentinien geht. Oder um seine Berufung zum Priester: Die überkam ihn, als er als Schüler eines Tages von der Beichte kam. Zwei Jahre lang stand der damalige Kardinal Jorge Mario Bergoglio immer wieder den beiden Journalisten Sergio Rubin und Francesca Ambrogetti Rede und Antwort. Und erzählte dabei über Kunst, Literatur und Musik sowie seine Freundin. Zudem kam heraus, dass der Papst auch mit dem Tanz seiner Heimat etwas anfangen kann.

Das Münchner Kirchenradio hat sich die Lebensgeschichte des ersten Lateinamerikaners auf dem Stuhl Petri angeschaut. (ww/ksc)

Papst Franziskus
Mein Leben, mein Weg. El Jesuita: Die Gespräche mit Jorge Mario Bergoglio
Herder Verlag, 224 S., 19,99 €

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren