Papstbotschafter feiert in Andechs das Dreihostienfest

16.09.2015

Der Botschafter des Papstes in Deutschland kommt zum Andechser Dreihostienfest. Erzbischof Nikola Eterovic feiert am 26. September den Festgottesdienst in der Wallfahrtskirche. Das teilte die Pressestelle des Benediktinerklosters mit. Im Anschluss folgt der Prozessions-Zug mit der Dreihostienmonstranz um den Heiligen Berg. An zwei festlich geschmückten Altären wird Station gemacht. Die drei gesegneten Hostien sollen auf die Päpste Gregor den Großen und Leo IX. zurückgehen. Sie kamen im 12. Jahrhundert aus Rom über Bamberg auf die Andechser Burg. Etwa seit dieser Zeit ist auch die Andechser Wallfahrt bezeugt.


Das könnte Sie auch interessieren

Hostie von Papst Franziskus auf ebay 3...2...1...Finger weg

"Vom Papst geweiht und seither gut gepflegt": Mit diesen Worten pries ein Verkäufer online eine Hostie an. In den Sozialen Netzwerken stieß das Angebot auf Kritik - dabei warf die nähere Beschreibung...

26.01.2016

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren