Weihe vor 50 Jahren Pater Anselm Grün feiert Goldenes Priesterjubiläum

12.07.2021

1971 hat Anselm Grün in seiner Heimatgemeinde St. Johannes Evangelist Primiz gefeiert, heuer feierte er dort sein Goldenes Weihejubiläum - zusammen mit Menschen, die seinen Glauben geprägt haben.

Anselm Grün mit anderen Geistlichen am Altar
Am Wochenende feierte Pater Anselm Grün sein Goldenes Weihejubiläum. © Zurl

Lochham – Am Sonntag, 11. Juli hat Pater Anselm Grün im Rahmen eines Festgottesdienstes sein goldenes Priesterweihejubiläum in seiner Heimatgemeinde St. Johannes Evangelist in Lochham (PV Gräfelfing St. Stefan – St. Johannes) begangen. Am 10. Juli 1971 war er zum Priester geweiht worden und hat eine Woche später in Lochham seine Primiz gefeiert. Damals hatte Regenwetter den Freiluftgottesdienst verhindert, sodass die Primiz in der Pfarrkirche stattfinden musste. Und auch beim Jubiläum hat sich dies wiederholt. Doch auch trotz des Regens wurde es ein frohes Fest im Rahmen der Familie Grün und der Pfarrgemeinde.

Vorbildlich gelebter Glaube

Die Eltern Grün waren nach dem Zweiten Weltkrieg maßgeblich am Bau der Kirche beteiligt. Der vorbildlich gelebte Glaube der Eltern habe ihn sehr geprägt und sei die Grundlage für seine Berufung gewesen, so Anselm Grün. Bei seiner Erstkommunion in Lochham habe er zum ersten Mal ans Priesterwerden gedacht. 50 Jahre nach der Priesterweihe hat er seine Freude und Dankbarkeit über dieses Geschenk in bewegenden Worten zum Ausdruck gebracht. (Zurl)

Dieser Artikel gehört zum Schwerpunkt Priester

Das könnte Sie auch interessieren

Georg Böckl-Bichler
© Kiderle

Neupriester aus Steingau-Erlach Primiz am Löschweiher

Vor zwei Wochen hat Georg Böckl-Bichler seine Priesterweihe empfangen. Nun hat er in seiner Heimatgemeinde Steingau b. Dietramszell zum ersten Mal selbst die Messe gefeiert.

11.07.2021

© SMB/Moser
© SMB/Moser

Primiz am Schulhof

Wenn in Coronazeiten viele Menschen gemeinsam feiern wollen, müssen kreative Lösungen gefunden werden. So stand der Freiluftaltar für die Primiz von Neupriester Tobias Pastötter auf dem Spielplatz...

05.07.2021

Ein großes Floß auf der Alz bot Platz für den Altar und die anwesenden Geistlichen.
© SMB

Eine Primiz auf dem Wasser

Wo sich sonst Badegäste sonnen, hat Neupriester Robert Daiser am vergangenen Sonntag seine Primiz gefeiert. Rund 500 Gläubige waren im Strandbad mit dabei.

28.06.2021

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren