München am Mittag Peisinger Minis bauen mobilen Verkaufsstand

27.05.2019

Sie wußten nicht, was auf sie zu kommt. Trotzdem haben sich die Minis aus Peising bei der 72-Stunden-Aktion des BDKJ bravourös geschlagen.

Peisinger Minis mit ihrem mobilen Verkaufsstand © Tatjana Hämmerle

Céline Kuklik hat die Ministrantenschar dabei beobachtet, wie sie den mobilen Verkaufsstand für das AWO-Seniorenheim in Peiting mit großem Engagement gezimmert hat.

Auch Kardinal Reinhard Marx hat bei der 72-Stunden-Aktion mitgemacht. In München hat der Erzbischof mit Kindern getrommelt. Eindrücke von dieser Aktion gibt's ebenfalls bei uns in München am Mittag.

Und eine Bilanz der 72-Stunden-Aktion zieht Alois Bierl in seinem Kommentar zum Wochenbeginn.

Außerdem analysieren wir den Ausgang der Europawahl mit dem Freisinger Kompetenzzentrum für Demokratie.

München am Mittag, 12-15 Uhr, auf DAB+ und im Netz.

Audio

Sendung vom 27.05.2019

München am Mittag

Dieser Artikel gehört zum Schwerpunkt Die 72-Stunden-Aktion

Das könnte Sie auch interessieren

72-Stunden-Aktion Die Kolpingjugend hat der Himmel geschickt

Bundesweit haben sich über 80.000 Jugendliche bei der Sozialaktion des BDKJ beteiligt. Die Kolpingjugend in Berchtesgaden hatte sich vorgenommen, einen Erdkühlschrank zu graben, einen Steingarten...

28.05.2019

© Imago Images - Imagebroker

München am Mittag Was ist der Himmel?

Am Donnerstag feiern wir Christi Himmelfahrt. Und werden mit einem Ort konfrontiert, den wir noch nicht kennen.

28.05.2019

© Annette Philp

Kunstwerk in Sankt Joseph Die Heilige Elisabeth von Thüringen in buntem Licht

Der Künstler Philipp Schönborn erinnert in der Schwabinger Josephs mit einem Lichtschrein an eine bedeutende Heilige.

27.05.2019

Gemeinsam wurde in drei Tagen ein Blühstreifen geschaffen.
© Kiderle

72-Stunden-Aktion Blumen für die Kirche

Aus einem grauen Schotterweg wurde eine Blühstreifen: Kinder und Jugendliche haben dafür drei Tage großen Einsatz bewiesen.

25.05.2019

Besuch bei Nachtdienstlern in der Notaufnahme des Klinikums Harlaching
© Karola Braun

72-Stunden-Aktion Jugendliche bedanken sich bei Menschen, die in der Nacht arbeiten

Stundenlang haben Jugendliche der Pfarrei „Heilige Familie“ in Harlaching gebacken. Am Abend ging es dann zu den Nachtdienstlern.

25.05.2019

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren