München am Mittag Preisgekröntes Grab

18.11.2019

Mehr als 3000 Menschen haben den Kulturpreis der Stadt Rosenheim erhalten. Ausgezeichnet wurde nämlich das ganze Dorf Aschau.

Religiöses Theater in historischer Kulisse: Das Auferstehungsspiel in Heiligen Grab von Aschau. © Kiderle/SMB

Mehr als zwei Jahre haben die Aschauer zusammegeholfen, um ihr Heiliges Grab zu restaurieren. Dafür, dass sie die 400 Jahre alte Tradition am Leben erhalten, wurde das ganze Dorf nun mit den Kulturpreis der Stadt Rosenheim ausgezeichnet.

In " München am Mittag" gibt es auch noch Neues von den Passionsspielen in Oberammergau. Dort wurden die Kostüme für die kommenden Spiele 2020 vorgestellt. Christian Stückl, für den es die vierten Passionsspiele als Spielleiter sind, verrät auch, welche Änderungen es auf der Bühne geben wird.

Außerdem berichtet Pam Metzeler über das Leben nach dem Suizid ihres 17-Jährigen Sohnes, der an Depressionen litt.

München am Mittag mit Ivo Markota, 12-15 Uhr, auf DAB+ und im Webradio.

Audio

München am Mittag

Die Sendung vom 18.11.2019 zum Nachhören


Das könnte Sie auch interessieren

© SMB/Hasel

München am Mittag Letzte-Hilfe-Kurse

Die meisten Menschen wollen zuhause sterben. Das ist aber nur möglich, wenn die Angehörigen zur Sterbegleitung bereit sind. Letzte-Hilfe Kurse helfen ihnen dabei.

19.11.2019

© Kiderle/SMB

Kultursonderpreis Auszeichnung für ein ganzes Dorf

Das Engagement der gesamten Gemeinde Aschau für das historische Heilige Grab und die dafür geschaffenen Auferstehungsspiele hat der Landkreis Rosenheim mit seinem seit 2008 verliehenen...

15.11.2019

© Kiderle

München am Mittag Passionsspiele mit ökumenischem Touch

Eine Delegation aus Oberammergau hat Kardinal Reinhard Marx und Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm das Konzept der kommenden Passionsspiele vorgestellt. Wir waren mit dabei.

06.11.2019

Das Auferstehungsspiel in Aschau bringt sie auf die Bühne: Gott (Stephan Trost) und Jesus (Werner Hofmann).
© Kiderle/SMB

Auferstehungsspiele vor dem Heiligen Grab Jesus tanzt in Aschau

In der Chiemgaugemeinde wird die Kirche zum Theater. Damit wird eine lange Tradition wieder mit Leben erfüllt.

27.03.2019

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren