Sendung vom 17. April: Psychomotorik für Kinder

16.04.2020

Bewegung ist wichtig – für Kinder wie für Erwachsene. Ein Bewegungskonzept, das viel mehr ist als eine Turnstunde, ist Psychomotorik. Es wird getobt, es wird ausgeruht und gespielt – bei der Psychomotorikstunde im Kindergarten Fronleichnam in München-Laim.

© SMB/sschmid

Erzieherin und Psychomotorikerin Michaela Bosch ist seit vielenJahren fasziniert von dieser Mischung aus Bewegungsförderung und Stärkung des Kindes. Jetzt steckt sie die Kinder mit ihrer Begeisterung an. Aufgeregt warten die vor der Türe zum Turnraum, ziehen schnell ihre Sportklamotten an, bevor sie sich mit Michaela Bosch auf die Matte setzen um anzukommen. Dann wird sich ausgetobt und gebaut: eine Wolfshöhle aus Tischen und Decken, eine Trommel, eine Rutsche, ein Stuhlparcours. Bestimmt 200 Spülschwämme liegen am Boden, mindestens ebenso viele Wäscheklammern, ein gutes Dutzend Seile und Tücher. Die Kinder bauen, was ihnen gerade in den Sinn kommt: es dient später als Rückzugsort. Es ist wichtig, dass die Kinder lernen sich einen solchen Platz zu schaffen, erklärt Michaela Bosch. Nach einem Spiel darf jeder vorstellen, was er sich ausgedacht hat, es wird geredet und bei einer Massage entspannt. Psychomotorikerin Michaela Bosch erklärt diese Woche im Kita Radio, was Psychomotorik eigentlich ist und was sie den Kindern bringt und warum sie selbst ein so großer Fan davon ist.

Buchtipps


Das könnte Sie auch interessieren

© monropic - adobe.stock

Caritas fordert Öffnung der Kitas

Insbesondere für benachteilige Kinder sei eine noch längere Schließung problematisch, erklärte Vorständin Gabriele Stark-Angermeier. Aber es gäbe auch Schritte in die richtige Richtung.

17.04.2020

© SMB/sschmid

Sendung vom 27. Dezember: Malort in der Kita

18 Farbtöpfchen in einer Reihe quer durch den Raum. Neben jedem Töpfchen liegen zwei Feehaarpinsel. An die Wand gepinnt: große dicke Blätter. In der Kita „Naturkinder Sankt Georg“ in Pöring gibt es...

27.12.2019

© Kriastall-adobe.stock

Sendung vom 9. August: Bilinguale Kita

Kinder lernen Sprachen leichter als Erwachsene. Ein Kindergarten in Gröbenzell hat sich deshalb vor über 10 Jahren entschlossen bilingual zu arbeiten.

08.08.2019

© SMB/sschmid

Sendung vom 19. März: Piktogramme erleichtern Kita Einstieg

Piktogramme für den Kita Alltag – besonders für Familien mit ausländischen Background oft eine große Erleichterung…

21.03.2019

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren