Jagd auf den goldenen Käfer Rachel Joyce: Miss Bensons Reise

26.01.2021

Hauswirtschaftslehrerin Margery, Mitte 40 und vom Leben enttäuscht, bricht auf zu einer ungewöhnlichen Forschungsreise nach Neukaledonien. Ihr Hab und Gut hat sie dafür verkauft, eine Begleiterin findet sie per Annonce.

© Fatimah Namdar

An einem besonders frustrierenden Schultag trifft Margery eine folgenschwere Entscheidung. In der letzten Kurve will sie ihrem Leben eine Wendung geben und endlich etwas tun, für das sie wirklich brennt.

Der kurze Prolog des Romans springt zurück ins Jahr 1916. Die zehnjährige Margery Benson verbringt einen Nachmittag mit ihrem geliebten Vater in dessen Bibliothek. Wieder einmal blättern sie in ihrem Lieblingsbuch mit dem Titel „Unglaubliche Geschöpfe“. Ein kleiner, auf den ersten Blick unscheinbarer Käfer hat es ihnen besonders angetan. Beim genaueren Hinsehen ist er nämlich nicht nur perfekt geformt, sondern auch golden. Noch hat ihn niemand entdeckt, und der Pfarrer und seine Tochter träumen davon dies zu tun. Er vermutet ihn Neukaledonien, einer französischen Inselgruppe im Südpazifik.

Diesen „Goldenen Käfer“ will Margery nun entdecken. Auf ihrer keineswegs bequemen oder vergnüglichen Expedition entwickelt sich zwischen ihr und der nicht weniger wagemutigen Enid eine enge Freundschaft. Wieder einmal lässt Bestseller-Autorin Rachel Joyce („Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry“) eine Titelfigur über sich hinauswachsen.

Jeder mit einem Faible für unterhaltsam geschriebene Abenteuerromane, für mutige Unternehmungen und skurrile Figuren, wird dieses Buch mit seinen emotionalen Höhen und Tiefen lieben.



Das könnte Sie auch interessieren

Und grüßt mir alles Schöne ...

... so endet ein Gedicht von Reiner Kunze, in dem es um den Tod geht.

07.02.2021

© AdobeStock_ferbarcala

Aromatischer Lobpreis

Wenn im Gottesdienst Weihrauch zur Kirchendecke empor steigt, dann ist klar, dass ein wichtiges kirchliches Fest gefeiert wird. Man kann die exotischen Düfte aber auch zuhause einsetzen.

26.01.2021

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren