München am Mittag Ritual als Lebenshilfe

12.08.2019

Rituale prägen unseren Alltag und unser Glaubensleben. Bestimmte Rituale gibt es sogar auf der ganzen Welt. Wieso das so ist, erfahren Sie in dieser Sendung.

Gebet als Alltagsritual © imago images - PhotoAlto

Auch im Kommentar beschäftigen wir uns mit einem christlichen Ritual: dem Sonntagsgottesdienst. Katharina Sichla findet, dass jeder Christ daran teilnehmen sollte. Nur so bekommt Kirche ein Gesicht, sagt die Teamleiterin von mk-online in ihrem Wochenkommentar.

Und wir stellen Ihnen ein Angebot vor, dass jetzt aus Österreich zu uns herüber geschwappt ist: das freiwillige Ordensjahr. Wie es funktioniert, hören Sie in München am Mittag.

München am Mittag mit Ivo Markota, 12-15 Uhr, auf DAB+ und im Webradio.

Audio

Sendung vom 12.08.2019

München am Mittag

Dieser Artikel gehört zum Schwerpunkt Rituale

Das könnte Sie auch interessieren

© SMB/Hasel

München am Mittag Münchner Mini-Patron wiederentdeckt

In München-Haidhausen ist eine Reliquie des Hl. Johannes Berchmans aufgetaucht. Offenbar wurde sie vor dem Zweiten Weltkrieg von den Ministranten in München hoch verehrt.

13.08.2019

© Memed ÖZASLAN - stock.adobe.com

Sonntags in die Kirche? Ihr fehlt im Gottesdienst!

Die Teamleiterin von mk online, Katharina Sichla, spricht sich für den Gottesdienstbesuch aus. Die sogenannte Sonntagspflicht ist aber für sie kein Grund dafür.

12.08.2019

Gemeinsam beten im Alltag
© Rawpixel.com - stock.adobe.com

Rituale Im Alltag Halt finden

Benediktinerpater und Autor Anselm Grün erklärt, wie hilfreich Rituale im Alltag sein können. Sie seien der Weg, den Glauben in den Alltag hineinzubringen und den Alltag aus dem Glauben heraus zu...

11.08.2019

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren