Festprogramm Sankt-Benno-Kirche wird 125 Jahre alt

08.10.2020

Kardinal Marx bezeichnete sie als "Zierde der Stadt" und auch sonst hat sie einiges zu bieten: Die Münchner Pfarrkirche Sankt Benno. In der kommenden Woche feiert sie Jubiläum.

Das Kirchenschiff der Münchner Pfarrkirche Sankt Benno im neoromanischen Stil.
Die im neoromanischen Stil errichtete Pfarrkirche Sankt Benno feiert 125jähriges Jubiläum. © imago

München – Vor 125 Jahren, am 13. Oktober 1895, wurde das im neoromanischen Stil errichtete Gotteshaus in der Maxvorstadt vom damaligen Erzbischof Antonius von Thoma geweiht. Aus diesem Anlass hat die Pfarrei ein zehntägiges Programm vorbereitet. Am 11. Oktober um 10 Uhr wird Kardinal Reinhard Marx zum Festgottesdienst erwartet. Benannt ist das Gotteshaus nach dem Münchner Stadtpatron Benno, dem einstigen Bischof von Meißen.

"St. Benno ist bis heute eine Zierde der Stadt", schreibt Marx als Erzbischof von München und Freising in seinem Grußwort für die Festschrift. Er erinnert daran, dass der Weihegottesdienst einst fünf Stunden gedauert habe. Die Rahmenbedingungen der Seelsorge hätten sich im Lauf der Zeit verändert, ebenso die Vielfalt der Einrichtungen und Gruppen, die kirchliches Leben heute ganz wesentlich mittrügen, so Marx.

Einladendes Festprogramm

Das vom 9. bis 18. Oktober dauernde Festprogramm sieht unter anderem ein Friedens- und Versöhnungsgebet mit der Nagelkreuzgemeinschaft Sankt Barbara und Pax Christi vor. Auch spezielle Kirchenführungen, unter anderem für Kinder, und ein Konzert werden angeboten. Der Weihetag selbst besteht aus einem Gottesdienst, dem anschließenden Marktstand der Pfarrei inklusive Musik zur Marktzeit und einem Taizégebet am Abend. (kna)


Das könnte Sie auch interessieren

Der erste eigene Imbisswagen der Caritas wurde nach dem Bistumspatron Korbinian benannt.
© SMB

Der Foodtruck ist zurück

Die Münchner Caritas startet mit der "Korbinian-Küche" am Karl-Stützel-Platz eine neue Essensausgabe für Obdachlose.

09.10.2020

Stiftsbasilika Sankt Martin in Landshut
© imago images / Peter Widmann

Gotische Fenster von Stiftsbasilika werden saniert

Mit den Vorbereitungen zur Sanierung wurde bereits vor zwei Jahren begonnen. Dabei zeigte sich, dass die Schäden größer sind als angenommen.

09.10.2020

Die Kirchenvolksbewegung "Wir sind Kirche" kämpft seit einem Vierteljahrhundert für Reformen in der Kirche.
© imago images / epd

Wir sind Kirche!

Die katholische Laienbewegung feiert ihr 25-jähriges Jubiläum. Seit 1995 kämpft kämpft der Verein für Reformen in der Kirche.

08.10.2020

Ehepaar Feckl vor ihrer Kapelle
© Privat

Eine Kapelle aus Dankbarkeit

Vier gesunde Kinder, Silberhochzeit, runder Geburtstag - das Ehepaar Feckl hat allen Grund dankbar zu sein. So kam es zu der Idee eine Kapelle zu bauen.

08.10.2020

Allgemeine Vorgaben für Sankt Martin gibt es von Seiten des Erzbistums München und Freising bislang nicht.
© imago images / snapshot

Eine Laternenlänge Abstand

Die Entwicklung der Corona-Pandemie sorgt für schwierige Planungsbedingungen, die die Vorbereitungen auf Sankt Martin überschatten.

07.10.2020

Orgel in der Münchner Jesuitenkirche
© Sankt Michael/Glück

Kulturelles Signal aus der Kirche Orgelherbst in Sankt Michael trotz Corona

Unter strengen Sicherheitsbestimmungen werden in der Jesuitenkirche in der Münchner Fußgängerzone alle Register gezogen.

27.09.2020

Kloster Ettal
© Matthias Fend

650 Jahre Kirchweih in Ettal

Vom 31. Mai bis zum 18. Oktober 2020 widmet das Kloster Ettal der Kirchweihe aus dem Jahr 1370 sowie der Erhebung zur Basilika Minor im Jahr 1920, zwei ganz besonderen Jubiläen, eine...

03.06.2020

Higlight von Mini-Lichtmess: die Prozession durch die dunkle Kirche Sankt Benno
© SMB/sschmid

Mini-Lichtmess in Sankt Benno Basteln, Bewegung und Gottesdienst feiern

220 Ministranten aus den Pfarreien des Erzbistums München und Freising treffen sich zu Mini-Lichtmess und gingen der Frage nach, was sie zum Leuchten bringt.

03.02.2020

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren