Stadtgründungsfest 2019 Sankt Michaelsbund beim Bennofest

14.06.2019

München hat Geburtstag! Zwei Tage wird in der Stadt mit vielen Attraktionen gefeiert. Mit dabei ist auch das katholische Medienhaus Sankt Michaelsbund.

Beim Bennofest 2018 wurde im Schatten des LIebfrauendoms gefeiert.
Beim Bennofest 2018 wurde im Schatten des LIebfrauendoms gefeiert. © Kiderle

München – Auch dieses Jahr findet im Rahmen des Stadtgründungsfestes am Samstag/Sonntag, 15./16. Juni, rund um den Münchner Liebfrauendom und in der gesamten Stadt das Bennofest statt. Der Sankt Michaelsbund (SMB) ist das katholische Medienhaus der Erzdiözese München und Freising und damit natürlich auch vor Ort. Sein Stand mit der Nummer 7 auf Höhe des Jagd- und Fischereimuseums hat ein vielfältiges Angebot für Groß und Klein vorbereitet.

Malwettbewerb für Kinder

Für die Kinder gibt es einen Malwettbewerb rund um das Thema „Mein Schutzengel“. Die drei schönsten Engel werden mit einem 20-Euro-Gutschein der gerade umgebauten und neu konzipierten Buchhandlung Michaelsbund (Herzog-Wilhelm-Straße 5, gleich beim Stachus) prämiert. Ganz in weiß präsentiert sich das DAB+-Radio mit „Münchner Kirchen- radio“-Knopf. Das schöne und handliche Radiogerät kann vor Ort ausgiebig begutachtet und ausprobiert werden. Und im neuen Programm des Münchner Kirchenradios (MKR) ist mit Sicherheit für jeden etwas dabei.

Gute Stimmung herrschte vergangenes Jahr am Stand des Sankt Michaelsbundes.
Gute Stimmung herrschte vergangenes Jahr am Stand des Sankt Michaelsbundes. © Kiderle

Musik, Spiel und Tanz

Wer sich über Aktuelles im Erzbistum oder über die Gottesdienste am Wochenende informieren will, kann sich zudem sein persönliches kostenloses Exemplar der Münchner Kirchenzeitung (MK) am Stand abholen. Das gesamte SMB-Marketing- und Vertriebsteam freut sich auf viele Besucher.

Kirchliches und gesellschaftliches Engagement in der Stadt präsentieren zahlreiche weitere kirchliche Vereine, Verbände, Organisationen sowie Ordensgemeinschaften und Pfarreien an Ständen rund um den Dom. Umrahmt wird die Veranstaltung von einem Bühnenprogramm mit Musik, Spiel und Tanz. Die Moderation übernehmen MKR-Redakteure. Den feierlichen Höhepunkt bilden ein Gottesdienst mit Kardinal Reinhard Marx am Sonntag, 16. Juni, um 10 Uhr sowie eine Vesper mit Reliqiuenprozession um 17 Uhr im Liebfrauendom. (khö/ct)


Das könnte Sie auch interessieren

Besucher auf dem Bennofest 2019 in der Münchner Innenstadt
© Kiderle

Katholiken feierten mit Stadtgesellschaft Schlüsselmomente beim Münchner Bennofest

Wie "vielfältig und offen" die katholische Kirche laut Weihbischof Stolberg in der Region München ist, konnten viele Besucher beim Fest zu Ehren des Münchner Stadtheiligen erleben.

17.06.2019

© SMB/Rauch

München am Mittag My clean bottle beim Juniorwettbewerb der Wirtschaft

Für den ganz großen Erfolg hat es in Berlin nicht gereicht. Trotzdem ziehen die Maria Ward Schülerinnen eine positive Bilanz ihres 'My clean bottle' Unternehmens.

14.06.2019

© Stadtkirche Germering

Pfingsten Unwetter zerstört Kirchenfenster

Das Unwetter vom Pfingstmontag hat auch an Kirchen Schäden hinterlassen. Besonders schwer hat es die Kirche St. Johannes Bosco in Unterpaffenhofen getroffen. Zwei ihrer Fenster wurden zerstört.

13.06.2019

Hiltrud Schönheit ist neue Vorsitzende des Katholikenrats der Region München
© Kiderle

Laiengremium Neue Vorsitzende des Katholikenrats gewählt

Die katholischen Laien der Region München haben einen neuen Vorstand gewählt. Die Amtszeit dauert vier Jahre.

30.06.2018

Das Bennofest zeige, wie bunt und vielfältig Kirche sei.
© Kiderle

Buntes Treffen in München Bennofest: Wie aus dem Bilderbuch

Auch wenn es mit einer kleinen Panne begann, präsentierten sich die Münchner Katholiken beim Bennofest rund um den Liebfrauendom wieder mit einem Programm wie aus dem Bilderbuch. Kein Wunder, ging es...

19.06.2018

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren