Hausaufgaben fürs nächste Schuljahr Schule - wie weiter?

27.07.2021

Schuljahr zwei mit Corona geht zu Ende mit ein paar Wochen Präsenzunterricht. Erst jetzt spüren Schüler und Lehrer so richtig, was ihnen gefehlt hat. Die bange Frage: Wie geht’s weiter im Herbst?

© Maria Ward Schule St.Zeno

Lehrer, Eltern und Schulberater ziehen Bilanz, worum man sich kümmern muss, dass Corona vielleicht Lern-Lücken aber keine Schäden hinterlässt in der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen.

Manche Schulen setzen auf Kreativität und Werken mit den Händen als Kontrastprogramm, wie die Maria-Ward Realschule St. Zeno in Reichenhall, manche werden das neue Schuljahr villeicht mit einem besonderen Lehrplan starten wie das St. Ursula Gymnasium in Lenggries und an den Mittelschulen ist die Berufsorientierung wichtiger denn je.



Das könnte Sie auch interessieren

Zwei Kinder mit Maske grüßen sich mit Ellbogen im Klassenzimmer
© WavebreakMediaMicro - stock.adobe.com

Zusammenhalt auf Abstand

Distanzunterricht, geteilte Klassen, Test- und Maskenpflicht - Religionslehrer Pfarrer Ulrich Kampe blickt zurück auf herausfordernde Schulmonate.

06.10.2021

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren