München am Mittag Schulischer Neustart

11.09.2019

Ins neue Schuljahr mit nagelneuer Schule – die Franziskus-Grundschule in München-Haidhausen ist gestern an den Start gegangen.

Benannt ist sie nach Papst Franziskus und setzt ganz stark auf Nachhaltigkeit und Ökologie. 35 Erstklassler füllen die neue Schule mit Leben, das Münchner Kirchenradio hat sie am ersten Schultag begleitet.

In „München am Mittag“ ist auch die Gedenkveranstaltung für Dominik Brunner Thema: vor zehn Jahren war Brunner dazwischen gegangen, als eine Gruppe Jugendlicher einen Schüler bedrohten. An den Folgen der Schlägerei starb der 50-jährige. Eine Stiftung, die seinen Namen trägt, hat für seinen Todestag eine Andacht geplant.

Und wir berichten über die neue Ausgabe der Münchner Kirchenzeitung: darin geht es unter anderem auch um das Thema „Spenden“, und was Spender beachten sollten. Ein Interview mit dem Chef des Landeskriminalamtes, Robert Heimberger, dreht sich auch um seinen Glauben.

München am Mittag mit Ivo Markota, 12-15 Uhr, auf DAB+ und im Webradio.

Audio

München am Mittag

Sendung vom 11.09.2019


Das könnte Sie auch interessieren

35 Erstklässler hatten in der Franziskus-Grundschule ihren ersten Schultag.
© Kiderle

Bildung ABC-Schützen besuchen neue Franziskus-Grundschule

Das Schuljahr hat begonnen. Für 35 Erstklässler in einer völlig neuen Schule in München-Haidhausen.

10.09.2019

Die Kirche baut ein moderne Schule und die Kinder sind ab der Grundsteinlegung mit dabei.
© klimkin - pixabay

Bildung Kirche eröffnet neue Grundschule in München

Von Containerlandschaft zu moderner Schule - 35 Erstklässler sind ab der Grundsteinlegung beim Bau ihrer neuen Schule in München-Haidhausen dabei.

02.09.2019

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren