Erster Advent Seid wachsam und haltet euch bereit (Mt 24, 37-44)

27.11.2016

Der Advent ist da. In dieser Zeit des Wartens kommt es auf die richtige Haltung an, meint Pastoralreferent Thomas Hürten im Impuls.

Der Advent hat begonnen © Fotolia.com/Visions-AD

Der Advent hat begonnen. Vom Warten ist oft die Rede und wohl das auf Weihnachten gemeint. „Wir leben doch nicht mehr in der Naherwartung wie die frühen Christen“, sagte mir jemand. „Ich schon!“, erwiderte ich. „Ich habe statistisch gesehen noch 25 Jahre. Das nenne ich Naherwartung.“ Er stutzte, denn er war noch einmal fünfzehn Jahre älter als ich. Für mich liegt im Tod eine Aussicht, die mich wirklich erfreut: Den Menschensohn mit Herrlichkeit kommen zu sehen. Da ist ein „Kopf hoch!“, wo ich mich sonst wegducken wollte. Das richtet auf, direkt leiblich, wenn ich das am Himmel ausmachen wollte. Und ich verstehe: Sein Kommen will nicht abgewartet, sondern wach erwartet werden.

Audio

Naherwartung

Impuls Thomas Hürten Münchner Kirchenradio

Jetzt neu für Rosenheim: Der mk-online Newsletter

Wir informieren Sie über Aktuelles, Gottesdienste, besondere Veranstaltungen und Neues aus Religion und Gesellschaft.
Jetzt abonnieren